Lexikon

Frequenzgang, linearer

Ein graphisch dargestellter Frequenzgang verläuft im Idealfall linear, d.h. es gibt keine Löcher nach unten und keine Spitzen nach oben. In diesem Fall stellt ein System das Frequenzspektrum wirklichkeitsnah dar und ist in der Lage, alle Frequenzen mit der gleichen Intensität (Pegelstärke) wiederzugeben.