Lexikon

LAN

Lokal Area Network. Von einem LAN spricht man im Unterschied zum WAN (Wide Area Network), wenn über geringe räumliche Entfernung (z.B. im Gelände einer Firma) mehrere Computer über ein datenvermittelndes Medium (Kabel, Funk o.ä.) in einem Netzwerk miteinander verbunden sind. Die Teilnehmer im Netzwerks können sich bestimmte Resourcen, z.B. Drucker, Festplatten oder (Daten-) Server miteinander teilen. Auch moderne Flachbildfernseher, AV-Receiver oder andere AV-Geräte können so in ein LAN eingebunden werden.