Lexikon

Native

Native bedeutet ursprünglich. In Unterhaltungselektronik spricht man meist bei Bildschirmpanels von einer nativen Aufösung, wenn die Anzahl der physisch vorhandenen Bildpunkte gemeint ist, z.B. 3.840 x 2.160 bei Ultra-HD-Panels. Wenn man Quellmaterial z.B. eine Fernsehsendung mit niedrigerer Auflösung darstellen will und dabei die native Auflösung genutzt werden soll, dann muss die Panel-Elektronik die fehlenden Bildinformationen mittels Interpolation hochrechnen. Diesen Vorgang nennt man auch Upscaling.