Lexikon

NICAM

Abk. für Near Instantaneously Companded Audio Multiplexing. Ein digitales Stereo-Sound-System für Fernsehübertragungen, das in den meisten europäischen Ländern einsetzt wird. Dadurch kann eine Klangqualität erreicht werden, die fast der einer CD entspricht.