Lexikon

PAL-60

Auch PAL 525, Pseudo-PAL oder "NTSC Playback on PAL-TV". Bei dieser Mischform der Videoabspielung bzw. TV-Übertragung werden Bildwiederholfrequenz (60 Hz) und Zeilenzahl (525, davon 480 sichtbare) von NTSC verwendet. Das Farbträgersignal wird jedoch auf der Frequenz von PAL, nämlich auf 4,43 MHz übertragen. PAL-60 macht Sinn, wenn NTSC-Quellen abgespielt werden sollen, jedoch der technische Aufwand der Umwandlung des Farbträgersignals gespart werden soll. Nicht zu verwechseln mit NTSC 4.43: Bei PAL-60 verwendet das Farbsystem PAL, NTSC 4.43 verwendet das Farbsystem NTSC.