Lexikon

PowerLAN

als PowerLAN, oder auch dLAN (direct LAN) wird eine Technik bezeichnet, die vorhandene Stromleitungen zum Aufbau eines Netzwerks zur Datenübertragung (LAN) mitnutzt, so dass keine zusätzliche Netzwerkverkabelung notwendig ist. Mittels eines PowerLAN-Adapters können Daten nach dem standardisierten Homeplug-Verfahren (IEEE 1901) mit maximal 600 Mbit/s mit einer Reichweite von bis zu 300 Metern übertragen werden.