Lexikon

SMD

SMD steht für Surface Mounted Device, zu deutsch etwa "Oberflächen montierte Bauelemente". Ein Fachbegriff aus der Leiterrplatten- (Platinen-) Produktionstechnik. Bei der SMD-Technik werden die Baulelemente von hochkomplexen Maschinen direkt auf die Leiterplatten gelötet. Durch die laufende Weiterentwicklung der SMD-Technik konnte die Packungsdichte immer weiter erhöht werden, was wesentlich zu der fortschreitenden Verkleinerung von Komponenten der Unterhaltungselektronik beitrug. Auch in der Kabeltechnik setzt sich SMD immer mehr durch. Heute werden bereits viele Audio- und Video-Kabel, insbesondere Digitalkabel, in SMD-Technik produziert, so z.B. die hochintegrierten HDMI-Kabel oder z.B. auch USB-Kabel oder Firewire-Kabel.