Lexikon

SSD

Als SSD (Solid-State-Drive) wird ein nichtflüchtiges elektronisches Speichermedium bezeichnet, das komplett aus Halbleiterbausteinen (Chips)besteht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Festplatten  sind keine beweglichen Bauteile in SSDs enthalten. SSDs haben schnellere Zugriffszeiten, sind aber teurer und in der Lebensdauer noch nicht vergleichbar mit herkömmlichen Festplatten.