Lexikon

Threshold-Level

Auch statischer Schwellwert. - Satellitentechnik: Bezeichnung für die kleinstmögliche Signalstärke, die ein Receiver vom Rauschen unterscheiden kann. Der Threshold-Level wird in Dezibel (dB) gemessen. Je niedriger er ist, desto empfindlicher ist ein Receiver. Der optimale Threshold-Level eines guten Receivers liegt bei 6 dB. Es gibt aber auch Receiver, mit einem Threshold-Level unter 6 Dezibel. Vergl. auch C/N, Noise.