Lexikon

THX Surround EX

Diese Bezeichnung für Dolby Digital EX oder auch Dolby Digital 5.1 EX gründet auf ein Abkommen zwischen den Dolby Labs und THX Lucasfilm, das bis Ende 2001 Gültigkeit hatte. Dieses besagte, dass der aus dem kommerziellen Kinofilm bekannte Begriff "Surround EX", der für die Matrix-Decodierung des 6-ten Kanals (dem Rear-Center) steht, im Home-Cinema-Bereich von Dolby nur im Zusammenhang mit dem THX-Logo vermarket werden durfte. Also mußte es immer "THX Surround EX" heißen. Dies erwieß sich wohl als Markthindernis und so wurde jetzt der Begriff "Dolby Digital EX" ins Leben gerufen, der technisch - zumindest was die 6-Kanaltechnik betrifft - den gleichen Hintergrund hat, wie "THX Surround EX".