Denon: Die neue AV-Receiver-Produktpalette
14.07.2017

Text von Elisabeth Rauch, HIFI-REGLER

Aktuelle Meldung:

Mit dem Netzwerk-AV-Receiver AVR-X7200WA stellte Denon im Oktober 2015 das Flaggschiff seiner X-Serie vor. Das Modell ist nach wie vor aktuell. Besonderes Augenmerk hat Denon bei der Integration der revolutionären 3D-Soundformate Dolby Atmos und Auro-3D gelegt. Aber auch die absolut hochwertige Verarbeitung, umfangreiche Features und die fesselnde Klangqualität sprechen für das größte Mitglied der X-Serie!

Mitte 2016 bekam dann Denons 2013 erstmals erschienene "X"-AV-Receiver-Serie vor Ihre bereits dritte Nachfolgeserie- Denon AVR-X4300H, AVR-X3300W, AVR-X2300W und AVR-X1300W. "Xcellence" heißt diese Serie, wobei das "X" laut Denon für Xcellent Performance und Xcellent Usability (also exzellente Leistung und exzellente Bedienbarkeit) steht. Neben dieser verbesserten Nutzerfreundlichkeit und wirklich fortschrittlichen Bestleistungen, bieten alle Receiver der X-Reihe natürlich auch wieder ein umfangreiches Angebot an Netzwerkfunktionen,"Gapless"-Wiedergabe (lückenlose, unterbrechungsfreie Wiedergabe) und es wurde die Klangqualität durch die Audyssey-Audiotechnologien weiter optimiert. Während Audyssey Dynamic Volume eine Anpassung der Lautstärke in Echtzeit ermöglicht, verbessert Audyssey Dynamic EQ die Surround-Sound-Effekte des Systems bei geringer Lautstärke. Audyssey MultEQ XT kalibriert die Lautsprecher (einschließlich Subwoofer) automatisch entsprechend der Hörumgebung und den Eigenschaften der Lautsprecher. 

Im Oktober 2016 kam der kleine Bruder des AVR-X7200WA und Nachfolger des ebenso erfolgreichen AVR-X6200W - Denon AVR-X6300H auf dem Markt. Die Tester von video, Heimkino, audiovision und auch AREADVD sind voll des Lobes! In der Produktbeschreibung des AVR-X6300H können Sie Auszüge aus den jeweiligen testberichten lesen.

 

Denon AVR-X7200WA (schwarz oder premium-silber)

Denon AVR-X 7200 W

 

  • Hochwertiger, diskreter 9-Kanal-Hochleistungsverstärker mit je 210 Watt
  • Verstärker im symmetrischen Monoblock-Design mit speziellen Denon Transistoren
  • D.D.S.C.-HD32 mit AL32 Processing Multi Channel, Denon Link HD
  • Integriertes WLAN mit zwei Antennen, integriertes Bluetooth
  • HDMI-Standard mit 4K Ultra HD 50/60 Hz Passthrough und 4:4:4-Farbtiefe
  • inkl. HDCP 2.2 Upgrade
  • Videoverarbeitung mit Aufwärtsskalierung bis 1080p und 4K Ultra HD 50/60 Hz
  • Hardware-Upgrade auf HDCP 2.2 möglich (voraussichtlich ab Frühling 2015)
  • 8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne), 3 HDMI-Ausgänge (2 × Hauptzone + Zone)
  • Dolby Atmos (5.1.2-, 5.1.4-, 7.1.2-, 7.1.4*-, 9.1.2*-Konfiguration)
  • Upgrade auf Auro-3D möglich (9.1-, 10.1*-Kanal mit VOG- (Voice of God) Konfiguration)
  • 11.1-Kanal-Verarbeitung mit Audyssey DSX und DTS Neo:XUnterstützung für zahlreiche Streaming-Formate wie DSD und AIFF
  • Musik-Streaming über AirPlay und DLNA, Spotify Connect
  • Erweiterter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik)
  • Audyssey MultEQ XT32, Sub EQ HT, LFC (Pro Ready)
  • Audyssey Dynamic Volume und Dynamic EQ
  • RS232-Steuerung
  • Phono-Eingang
  • 11.2-Kanal-Verarbeitung und 13.2-Kanal-Vorverstärker; vergoldete Anschlüsse
  • Multiroom-Funktion mit 3 Quellen, 3 Zonen
  • ISF-Kalibrierung
  • Setup-Assistent und grafische Benutzeroberfläche (Hybrid-GUI mit 9 Sprachen)
  • Steuerung über die beiliegende Fernbedienung oder die kostenlose Denon Remote App für iOS, Android und Kindle Fire
  • Erhältlich in Schwarz und Premium-Silber


 

Zur ausführlichen Produktbeschreibung des Denon AVR-X7200WA (schwarz)1) oder Denon AVR-X7200WA (premium-silber)1)

 

Denon AVR-X6300H (schwarz oder premium-silber)

Denon AVR-X 6300H

  • 11.2-Kanal-AV-Receiver mit 205W je Kanal; Ausreichende Leistung, um große Räume mit dem einzigartigen Denon Klang zu füllen
  • WLAN mit Dual Band-Unterstützung 2,4 GHz / 5 GHz; Bluetooth integriert
  • Kabellose Multiroom Audio-Technologie von HEOS integriert
  • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, 4:4:4-Farbauflösung, HDR und BT.2020
  • 8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung, 3 HDMI-Ausgänge
  • Erweiterte Videoverarbeitung mit Analog-zu-HDMI-Konvertierung und 4K-Skalierung
  • Dolby Atmos und DTS:X (bis zu 7.1.4); kostenpflichtiges Auro-3D Upgrade möglich
  • AirPlay, Bluetooth, Internet Radio, Spotify Connect, Tidal, Deezer, Netzwerk-Audio-Streaming
  • DSD (2.8/5.6MHz), FLAC, ALAC und WAV Unterstützung
  • Audyssey MultEQ XT32 mit SubEQ, LFC, Dynamic Volume, Dynamic EQ
  • Farbcodierte Lautsprecheranschlüsse, Setup-Assistent, Denon 2016 AVR Remote App
  • Erweiterte Multiroom-Optionen; 11.2-Kanal Vorverstärker; RS232 Steuerung
  • Intelligenter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik)

 

Zur ausführlichen Produktbeschreibung des Denon AVR-X6300H (schwarz)1) oder Denon AVR-X6300H (premium-silber)1)

 

Denon AVR-X 4300H (schwarz oder premium-silber)

Denon AVR-X 4300

  • 9-Kanal-Endstufe mit 200W Leistung pro Kanal; 11.2-Kanal-Vorverstärker-Ausgang
  • WLAN mit Dual Band-Unterstützung 2,4 GHz / 5 GHz; Bluetooth integriert
  • Kabellose Multiroom Audio-Technologie von HEOS integriert
  • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, 4:4:4-Farbauflösung, HDR und BT.2020
  • 8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung, 3 HDMI-Ausgänge
  • Erweiterte Videoverarbeitung mit Analog-zu-HDMI-Konvertierung und 4K-Skalierung
  • Dolby Atmos und DTS:X (bis zu 7.1.4); kostenpflichtiges Auro-3D Upgrade möglich
  • AirPlay, Bluetooth, Internet Radio, Spotify Connect, Tidal, Deezer, Netzwerk-Audio-Streaming
  • DSD (2.8/5.6MHz), FLAC, ALAC und WAV Unterstützung
  • Audyssey MultEQ XT32 mit SubEQ, LFC, Dynamic Volume, Dynamic EQ
  • Farbcodierte Lautsprecheranschlüsse, Setup-Assistent, Denon 2016 AVR Remote App
  • Erweiterte Multiroom-Optionen; 11.2-Kanal Vorverstärker; RS232 Steuerung
  • Intelligenter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik)

 

Zur ausführlichen Produktbeschreibung des Denon AVR-X 4300H (schwarz)1) oder Denon AVR-X 4300H (premium-silber)1)

 

Denon AVR-X 3400H (schwarz)

Denon AVR-X3400H

  • 7.2-Kanal-AV-Receiver mit 180 Watt pro Kanal
  • Ausreichende Leistung, um mittelgroße Räume mit einzigartigem Denon Klang zu füllen
  • Integriertes WLAN mit Dual Band-Unterstützung 2,4 GHz / 5 GHz; Bluetooth integriert
  • Verbesserte Netzwerkstabilität, insbesondere bei hoher WLAN-Dichte
  • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, Dolby Vision kompatibel, HDR, HLG,eARC* und BT.2020
  • Unterstützung für den neuesten HDMI-Standard sorgt für Zukunftssicherheit
  • 8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung; 3 HDMI-Ausgänge
  • Zahlreiche Eingänge für alle Quellen; Duale Hauptzone + zweite HDMI Zone
  • Fortschrittliche Video-Verarbeitung mit 4K-Skalierung
  • Full HD- und Ultra HD-Qualität von analogen und digitalen Videoquellen
  • Dolby Atmos (bis zu 5.1.2) und DTS:X Eindrucksvoller 3D-Sound mit Überkopfeffekten
  • Kabellose Multiroom Audio-Technologie von HEOS integriert
  • Genießen Sie Ihre Musik im gesamten Haus mit weiteren HEOS Produkten
  • Zugriff auf nahezu alle Online-Musikquellen
  • High-Resolution-Audiostreaming für Hi-Fi-Enthusiasten, auch mit Gapless-Wiedergabe
  • Audyssey MultEQ XT32, Dynamic Volume und Dynamic EQ, LFC, SubEQ HAT
  • Individuelle und perfekte Raumakustikkorrektur für jeden

 

Zur ausführlichen Produktbeschreibung des Denon AVR-X 3400H (schwarz)1)

 

Denon AVR-X 2400H (schwarz)

Denon AVR-X 2400H

  • 7.2-Kanal-AV-Receiver mit 150 Watt pro Kanal
  • Ausreichende Leistung, um mittelgroße Räume mit einzigartigem Denon Klang zu füllen
  • Integriertes WLAN mit Dual Band-Unterstützung 2,4 GHz / 5 GHz; Bluetooth integriert
  • Verbesserte Netzwerkstabilität, insbesondere bei hoher WLAN-Dichte
  • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, Dolby Vision kompatibel, HDR, HLG,eARC* und BT.2020
  • Unterstützung für den neuesten HDMI-Standard sorgt für Zukunftssicherheit
  • 8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung; 2 HDMI-Ausgänge
  • Zahlreiche Eingänge für alle Quellen; bereit um einen TV und Projektor parallel anzusteuern
  • Fortschrittliche Video-Verarbeitung mit 4K-Skalierung für HDMI-Quellen
  • Full HD- und Ultra HD-Qualität mit bestehenden digitalen Videoquellen
  • Dolby Atmos und DTS:X (bis zu 5.1.2)
  • Eindrucksvoller 3D-Sound mit Überkopfeffekten
  • Kabellose Multiroom Audio-Technologie von HEOS integriert
  • Genießen Sie Ihre Musik im gesamten Haus mit weiteren HEOS Produkten
  • Zugriff auf nahezu alle Online-Musikquellen
  • High-Resolution-Audiostreaming für Hi-Fi-Enthusiasten, auch mit Gapless-Wiedergabe
  • Audyssey MultEQ XT, Dynamic Volume und Dynamic EQ
  • Perfekte Raumakustikkorrektur

 

Zur ausführlichen Produktbeschreibung des Denon AVR-X 2400H (schwarz)1)

 

Denon AVR-X 1400H (schwarz)

Denon AVR-X 1400H

  • 7.2-Kanal-AV-Receiver mit 145 Watt pro Kanal
  • Ausreichende Leistung, um mittelgroße Räume mit einzigartigem Denon Klang zu füllen
  • Integriertes WLAN mit Dual Band-Unterstützung 2,4 GHz / 5 GHz; Bluetooth integriert
  • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, Dolby Vision kompatibel, HDR, HLG und BT.2020
  • 6 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung
  • Dolby Atmos und DTS:X (bis zu 5.1.2)
  • Kabellose Multiroom Audio-Technologie von HEOS integriert
  • AirPlay, Bluetooth, Internet Radio, Spotify Connect, SoundCloud, Tidal, Deezer, JUKE!, Napster, Netzwerk-Audio-Streaming
  • DSD (2.8/5.6MHz), FLAC, ALAC und WAV Unterstützung
  • Audyssey MultEQ XT, Dynamic Volume und Dynamic EQ
  • Farblich markierte Lautsprecher-Anschlüsse, Setup-Assistent, Denon 2016 AVR Remote App, HEOS App
  • Intelligenter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik)
  • Perfekte Raumakustikkorrektur
  • Reibungslose Installation, Einrichtung und Bedienung

 

Zur ausführlichen Produktbeschreibung des Denon AVR-X 1400H (schwarz)1)

 

Einen sehr guten Überblick über die neuen Denon-Receiver finden Sie auch auf der Website von Denon. Klicken Sie auf Denon-Shop, um einen noch besseren Überblick im Shop von HIFI-REGLER zu erhalten. Oder haben Sie auch Interesse an einem Denon Blu-ray-Player, auch davon haben wir eine Übersicht für Sie zusammen gestellt. Denons Top-Produkte aus dem HIFI-REGLER-Shop finden Sie in unserer Zusammenstellung von Denon. 

Objektbasierte Audioformate - hier finden Sie unsere Specials zum Thema: Dolby Atmos, DTS-X oder Auro-3D - was klingt am Besten. Dolby Atmos: Was Sie über Dolby Atmos im Heimkino wissen müssen und Fakten zu Dolby Atmos. Auro 3D: 10 Fragen und Antworten zu Auro 3D und Auro 3D - was sie dazu wissen müssen.

Zum Thema Heimkino-Receiver empfehlen wir das Special: Diese 10 Fehler sollten sie unbedingt bei der Planung Ihrer AV-Anlage vermeiden. Wer in die Tiefen der Lautsprechertechnik einsteigen möchte, dem seien die Specials zum Thema Lautsprecher oder 10 Tipps zum Mehrkanal-Lautsprecher-Kauf empfohlen. Eine Steckdosenleiste und Blitzschutz-Feature schützt Ihren Yamaha Receiver nicht nur optimal, sondern verbessert auch Bild und Ton. Übertragen Sie den Digitalton unbedingt mit einem hochwertigen Digitalkabel.

Diese HIFI-REGLER-Specials könnten Sie vielleicht auch interessieren: OLED-Fernseher - Grundlagen der OLED-Technologie und 4K-Projektion - der derzeit höchste Auflösungsstandart, der bei der digitalen Aufnahme von Kinofilmen genutzt wird.

Anschlusspläne und Empfehlungen zur Verkabelung im Heimkino finden Sie im HIFI-REGLER Kabelshop ... - wenn Ihr Projektor oder Plasma-Fernseher über eine HDMI-Schnittstelle verfügt, dann wäre ein HDMI-Kabel ideal, um die hohe Qualität des Audio/Video-Signals optimal zu nutzen. Zukünftige Software-Updates für Ihren AV-Receiver können Sie über die RS-232-Schnittstelle bequem aus dem Internet herunterladen. Zum Einspielen von Ihrem Computer in den Receiver benötigen Sie ein RS-232 Kabel mit 9-poligem D-Stecker / D-Buchse Datenkabel.
Aktuell, da wieder voll im Trend: Stöbern Sie doch mal durch unsere neuen Specials: Schallplattenspieler bei HIFI-REGLER und Pro-Ject Plattenspieler, hier finden Sie alle Plattenspieler im HIFI-REGLER-Shop.

Zurück zur Startseite HIFI-REGLER ...

Mehr zum Thema "Denon AV-Receiver" finden Sie auch in Google, der weltweit besten Suchmaschine.

Verantwortlich für den Inhalt: Detlev Schnick, © Copyright 2002 - 2017 HIFI-REGLER