Pioneer: Testreferenzen im Überblick

update 05/2017

Bei all den vielen Fachmagazinen und Tests kann man schon mal den Überblick verlieren. Deshalb haben wir uns hingesetzt und die Testergebnisse der aktuellen Spitzenmodelle aus der Pioneer Produktserie "Home Cinema" für Sie zusammengestellt.

Die Seite wird ständig aktualisiert und Tests zu neuen Geräten werden, sobald verfügbar, sofort nachgereicht.

Hier gehts direkt zu den Produktgruppen: AV-Receiver - Blu-ray-Player - Netzwerk-Player / Receiver

AV-Receiver


Pioneer SC-LX 901

Video Testsieger
12/2016

Audiovision
11/2016

Pioneer SC-LX901
Der 11.2-Kanal Mehrkanal-Receiver mit Class-D-Verstärker von Pioneer erhielt das "Monitor"-Zertifikat der Londoner Air Studios und erfüllt sogar professionelle Qualitätsansprüche ohne Probleme. Er besitzt gleich 11 Endstufen mit, die dank hoch effizienter Direct-Energy-HD-Bauweise schweißtreibende Kino- oder Konzertabende ermöglichen, selbst aber angenehm cool bleiben. Der SC-LX 901 ist selbstverständlich UltraHD-fähig und unterstützt die zukünftigen Farbraum- und Bilddynamikerweiterungen HDR und BT.2020. HD-Material wandelt er mit dem Pioneer-eigenen Super-Resolution-Scaling in überragende 4K Bilder.

In schwarz oder silber erhältlich:
Pioneer SC-LX901 1)


Pioneer SC-LX 801

Pioneer SC-LX801
Der 9.2-Kanal Mehrkanal-Receiver ist mit Pioneers eigenen Direct Energy HD Endstufen ausgestattet, die einen natürlichen und dynamischen Klang bei ausgezeichneter Energieeffizienz liefern. Zwei Subwoofer-Ausgängen sind auch an Bord und somit ist der AV bestens dafür geeignet, das volle Potential an neuen Kinoton-Formaten DTS:X und Dolby Atmos zu nutzen. Dies wussten auch die Tonmeister der Londoner Air-Studios zu schätzen, die dem Receiver nach umfangreichen Tests ihr begehrtes "Monitor"-Zertifikat verliehen haben. Zum Musikhören unterstützt der SC-LX801 neben Spotify auch die verlustfrei streamenden Musikdienste Deezer und Tidal.

In schwarz oder silber erhältlich:
Pioneer SC-LX801 1)

 


Pioneer SC-LX 701

HiFi-Test
1/2017

Heimkino
12+1/2017

Pioneer SC-LX701
(Mehrkanal-Receiver)
Dieser 9.2 Mehrkanal-Receiver von Pioneer ist nicht nur ein überragender Verstärker für Mehrkanal-Kino-Ton, der mühelos die gröbsten Dynamik-Gemeinheiten moderner Kino-Tonspuren umsetzt, sondern macht auch Musik zu einem natürlichen Erlebnis, was man bei weitem nicht von jedem AV-Receiver behaupten kann. Ein Grund für die hohe und audiophile Klangqualität ist sicherlich der für alle Kanäle verwendeten SABRE32-D/A-Wandler aus dem Hause ESS. Mit gewaltiger Dynamik und hoher Linearität, sei es nun bei mehrkanaligem Edel-Filmton (Dolby Atmos, DTS:X) oder super-hochauflösenden Studiomaster-Musikfiles, die über nur wenige Tipps auf der Steuer-App und dem prächtig ausgestatten Streamer des SC-LX501 von ihrem lokalen NAS erreichbar sind. 

Erhältlich in silber und schwarz:
Pioneer SC-LX701 1)


Pioneer SC-LX501
 

Video Testsieger
10/2016

Pioneer SC-LX501
(Mehrkanal-Receiver)
Die 7.2 Endstufen dieses AV bestechen durch feinen, ausgewogenen Klang, riesige Leistungsreserven und optimale Effizienz – sie klingen toll, bleiben im Betrieb angenehm kühl und hinterlassen auf der Stromrechnung erfreulich geringe Spuren. Der AV-Receiver ist großzügig mit Netzwerk- und Streamingdiensten, wie Tidal, Deezer und Spotify, zudem TuneIn als Internetradio,  ausgestattet. Auch auf Heimkinoseite ist des 501 bestens ausgestattet: Tonformate Dolby Atmos, dts:X, 4K-Bildverarbeitung inclusive 4K-Skalierung, MCACC-Pro-Einmess-System, das neu gestaltete, hochauflösende GUI  , u.v.m. ...

In schwarz oder silber hier im Shop erhältlich:
Pioneer SC-LX59 1)

 


Pioneer VSX-932

Pioneer VSX-932
(Mehrkanal-Receiver)
Der hier vorgestellte Pioneer VSX-932 7-Kanal Netzwerk-Receiver verfügt über alle dafür nötigen Decoder und sieben kräftige Endstufen in der Pioneers exklusiver "Direct Energy"-Technik, die Stromverbrauch und Abwärme minimiert. Dank Widerhall-Optimierung "Reflex Optimizer" gelingt dem VSX-932 auch bei Verwendung indirekt strahlender Atmos-Enabled-Speaker ein überzeugendes Klangergebnis mit großflächig einhüllender Atmosphäre und präzise dreidimensional platzierten Eindrücken.

In silber oder schwarz hier im Shop erhältlich:
Pioneer VSX-932 1)


Pioneer VSX-832

Pioneer VSX-832
(Mehrkanal-Receiver)
Der Netzwerk-Receiver VSX-832 bietet sich mit seinen fünf kraftvollen Direct-Energy-Endstufen an, auch Ihr Wohnzimmer in ein Dolby Atmos-Kino zu verwandeln.  Bei Verwendung von "Dolby Atmos Enabled"-Lautsprechern kann der umhüllende, dreidimensionale Klang des neuen objekt-basierten Tonformates somit aus lediglich zwei Front-Lautsprechern und einem Center erzeugt werden.  Alternativ unterstützt der VSX-832 natürlich auch herkömmliche 5.1-Boxensets. Über seine vier HDMI-Eingänge verarbeitet er bereits jetzt das zukünftige UltraHD-Videoformat 4K mit allen HDR-Dynamikerweiterungen – so bleibt Ihr Heimkino mit dem VSX932 noch für viele Jahre auf dem neuesten Stand. 

In silber und schwarz hier im Shop erhältlich:
Pioneer VSX-832 1)

 


Pioneer VSX-513D
 

Pioneer VSX-531D
(Mehrkanal-Receiver)
Der 5-Kanal Netzwerk-Receiver bietet kraftvollen Ton mit den klangstarken Blu-ray-Audiostandards Dolby TrueHD und DTS HD Master. Mit bis zu 5x130 Watt können die Endstufen des Pioneer VSX-513D die Vorgaben der Filmstudios eindrucksvoll umsetzen. Dasselbe gilt fürs Bild, denn die vier HDMI-Eingänge des VSX-531D sind schon jetzt auf die kommenden UltraHD-Formate (4k/60p/4:4:4/24bit) und die Kontrast- und Farbraumerweiterung HDR vorbereitet. Auch wenn man nicht sofort auf 4K umsteigen will, ist damit gewährleistet, das dieser Receiver nicht nur direkt nach dem Kauf, sondern auch in ein paar Jahren noch einen außerordentlich hohen Praxiswert bietet.

In schwarz hier im Shop erhältlich:
Pioneer VSX-513D 1)

 

 

 

Blu-ray-Player

Pioneer BDP-LX88
Test in der HEIMKINO
5+6/2015

Audiovision Highlight
2/2015

Stereoplay Referenz
2/2015

 

Pioneer BDP-LX88
(BD-Player)
Einzigartig beim BDP-LX88 ist die Drei-Kammer-Konstruktion, bei der die Stromversorgung, die Digitalsektion und der Analogbereich jeweils in einer eigenen Sektion untergebracht wurden um gegenseitige Störungen auszuschließen. Ein Klang entscheidendes Kriterium bei digitalen Komponenten ist die Vermeidung von Laufzeitfehlern (Jitter), welche sich negativ auf Präzision und räumlicher Darstellung bei der akustischen Abbildung auswirken können. Der BDP-LX88 verfügt über die Pioneer PQLS-Technologie (Precision Quartz Lock System) im Zusammenspiel mit hauseigenen Mehrkanal-Receivern, die Laufzeitfehler bei der digitalen Signalübertragung zwischen den Geräten effektiv minimiert. BDP LX 88 verfügt über zwei HDMI-Ausgänge. So lassen sich beide Geräte gleichzeitig an einen Mehrkanal-Receiver und zusätzlich direkt an ein kompatibles Display anschließen, um die jeweils beste Bild- und Tonqualität zu ermöglichen. Desweiteren bietet der BDP-LX88 symmetrische und unsymmetrische analoge Stereoausgänge sowie optische und koaxiale Digitalausgänge.

Erhältlich in den Farben schwarz oder silber:
Pioneer BP-LX 88 1)


Pioneer BDP-LX58


2+3/2015 

Audiovision Highlight
5/2015

Pioneer BDP-LX58
(BD-Player)
Solide Chassis-Konstruktionen, modernstes Video Signal Processing für UltraHD-Auflösung sowie aufwendige Audio-Baugruppen unterstreichen den Anspruch des BDP-LX58 auf die audiovisuelle Spitzenklasse. Der BDP-LX58 lässt sich komfortabel via Tablet oder Smartphone mit der innovativenPioneer-App iControlAV5 steuern, welche kostenlos im Apple App Store oder bei Google Play verfügbar ist. Der BDP-LX58 spielt Blu-ray Discs sowie deren Variationen BD-R und BD-RE ab, einschließlich DVD-Video, DVD-Audio und DVD±R/RW, dazu CD-Audio und Super Audio CD (SACD).Der Player gibt Videodateien in den Formaten MPG, MP4, TS, M4V, AVI, MOV, DivX plus HD, WMV und MKV wiederAudio-Streams im Dolby Atmos-Tonformat werden an kompatible Mehrkanal-Receiver durchgeschleift.

Erhältlich in den Farben schwarz oder silber:
Pioneer BP-LX 58 1)

 


Pioneer BDP-X 300

Pioneer BDP-X300
(BD-Player)
Der neue BD-Player von Pioneer ist voll mit neuesten Technologien für die Verbesserung von Bild- und Tonqualität! Die hochmoderne Video-Engine wandelt normale HD-Inhalte in ein 4K-Ultra-HD um. Mit dem integrierten WiFi und dem Screencast-Standard Miracast kann mit einem Tipp der Bildschirminhalt eines Tablets auf den TV übertragen werden. Weiterhin verfügt er über hochwertige Wandler, die es klanglich durchaus mit reinen CD-Spielern aufnehmen kann. Im Zusammenspiel mit passenden Pioneer-Receivern kann der BDP-X 300 mit PQLS der den Jitter, der bei Tonübertragung über HDMI-Kabel entstehen kann, praktisch eliminiert und für einen noch fokussierteren und klareren Klang sorgt.

Erhältlich in den Farben schwarz, weiß oder silber:
Pioneer BDP-X300 1)

 

 

 

Netzwerk-Player/Receiver

Pioneer NC-50 DAB

Pioneer NC-50DAB
(Netzwerkplayer)
Dieser elegante Netzwerkplayer vereint alles was man für eine anspruchsvolle Anlage braucht in einem Gerät: CD-Spieler, Netzwerkplayer, Digital- und Internetradio, hochwertige Musik-Abodienste und alle aktuellen Streaming-Standards für Ihr Smartphone oder Tablet. Im NC-50DAB ist ein  audiophiler DAC SABRE32 von ESS verbaut. Die von Pioneer selbst entwickelten Direct-Energy-HD-Endstufen bringen transparenten, natürlichen Klang und Leistungsreserven und lassen die freie Wahl an Lautsprechern.

Erhältlich in silber und in schwarz:
Pioneer NC-50DAB 1)

Pioneer N-30AE

Pioneer N-30AE
(Netzwerkplayer)
Der Pioneer N-30AE macht sämtliche Musikdaten, gern auch HiRes oder DSD, zu einem Erlebnis. In sekundenschelle spielt er Musik aus ihrer Sammlung von NAS oder einer USB-Harddisk. Zudem hat man mit Spotify, Tidal und Deezer online eine zusätzliche unerschöpfliche Auswahl. Natürlich kann sich der N-30AE auch mit Smartphones und Tablets verbinden und so können sie über Airplay oder, nach kostenlosem Update, über Google Cast Musik streamen. Umso besser, dass der N-30 AE dann auch den Multiroom-Standard Fire Connect beherrschen wird – so können alle mit ihm verbundenen Musikquellen überall im Haus angezapft werden.

Nur in schwarz erhältlich:
Pioneer N-30AE 1)

 

Pioneer SX-N30

Pioneer SX-N30
(Netzwerk-Receiver)
Der SX-N30 verbindet gekonnt den klassischen Stereo-Receiver mit dem Komfort und der Funktionsvielfalt eines modernen Netzwerkplayers. Zu den sechs analogen Eingängen, darunter einer für MM-Plattenspielersysteme, und zwei Digitaleingängen sowie FM-Radio mit RDS-Funktion gesellt sich die unverzichtbare Schnittstelle USB sowie umfassende Netzwerk-Fähigkeiten. Als zertifizierter DNLA-Client spielt der SX-N30 Musik in fast allen Formaten und bis Auflösungen von 192kHz/24bit, bei DSD bis 5.6MHz.

Erhältlich in schwarz oder in silber:
Pioneer SX-N30 1)

Pioneer SX-N30

Pioneer SX-N30DAB
(Netzwerk-Receiver mit DAB)
Der Pioneer SX-N30DAB ist ein netzwerkfähiger Stereo-Receiver. Er verfügen über sieben analoge und zwei digitale Eingänge inklusive MM-Plattenspieler Anschluss. Die Nennleistung der Endstufen liegt bei 85 Watt pro Kanal. Das Direct-Energy-Konzept mit optimierten Schaltkreisen für eine exzellente Signalübertragung mit hohem Rauschabstand sorgen für den kraftvollen und hochwertigen Stereo-Klang. Dank des DAB-Tuner gibt der SX-N30DAB Digitalradio in bester Qualität.

Erhältlich in schwarz oder in silber:
Pioneer SX-N30DAB 1)

 

Noch Fragen?

Kabeltipps

Kabeltipps für Yamaha-Anlagen
Hier finden Sie wichtige Infos für die Verkabelung Ihrer Komponenten sowie unsere Kabelempfehlungen:
A/V-Receiver-DVD-Player
A/V-Receiver-Lautsprecher

 
Kaufberatung: A/V-Receiver

Kaufberatung
Hier finden Sie wichtige Infos und viele Tipps, die Sie beim Kauf eines A/V-Receivers beachten sollten.
Zur Kaufberatung
Receiver ...

 
Special: passende Lautsprecher

Special: Surround-Sets
Stellen Sie sich Ihr ganz persönliches Lautsprecher-Set zusammen; hier finden Sie eine große Auswahl,gepaart mit tollen Preisen.
Klicken Sie hier:
Canton Ergo-Serie ...

Rufen Sie uns einfach an. Unser Team erstellt Ihnen umgehend Ihr persönliches Angebot
Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr

09251 / 879-500

 

KEF E 305
Surround-Set basierend auf der legendären Q-Serie:
KEF E 305
... in Schwarz 1)
...in Weiß 1)
EUR 999,00
Versandkostenfrei 2)

 

Netzleiste für Denon-Receiver
Über 20 % aller Receiver zeigen irgendwann Brummen oder ähnliche Störgeräusche, die nicht auf einen Fehler am Gerät zurückzuführen sind. Vor allem, wenn aktive Subwoofer angeschlossen werden! Lesen Sie dazu die Specials Brummen, Netzleiste, Mantelstromfilter und Überspannungsschutz. Der erste Schritt ist stets die Anschaffung einer hochwertigen Netzleiste, z.B. der
Brennenstuhl BF 30000, 6-fach 1)

 

Fach-Magazin im Test
Hier finden Sie Kurz-Kritiken ausgewählter deutscher HiFi- und AV-Magazine.
Fach-Magazin-Rezensionen