Elac SUB 111.2 ESP (schwarz-hochglanz)

Größeres Bild
Abbildung ähnlich

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Produkt, das derzeit nicht oder nicht mehr geliefert werden kann.
ausverkauft

Artikelnummer: kES257316-SW-HG
Mengeneinheit: Stück

Angaben zur Verfügbarkeit:

Dieser Artikel ist vorrübergehend oder dauerhaft nicht verfügbar.
Wichtige Infos zur Verfügbarkeit

Informationen zur Herstellergarantie...

Die Artikeldaten auf dieser Seite wurden zuletzt überarbeitet am 29.05.2012 (erstmals erfasst vor 4 Tagen).

copyright
Aktiver Subwoofer
Einzelstück zum Sonderpreis - originalverpackt
  • Allgemeine Informationen zum ELAC SUB 111.2 ESP Subwoofer
    Die gelungene Verbindung zwischen gutem Klang und aktuellen Einrichtungstrends: Der Aktiv-Subwoofer ELAC SUB 1111.2 ESP mit Bassreflex-Technik liefert solides Bassfundament für Heimkino und HiFi-Musikgenuss. Das universelle Anschlusskonzept des ELAC SUB 111.2 ESP für den parallelen Anschluss von drei Lautsprechern und gleichzeitigem LFE-Anschluss ermöglicht es, den Frontbereich unabhängig von den Bass-Management-Funktionen des Receivers (Surround-Decoders) anzusteuern. Die Übergangsfrequenz zwischen Subwoofer und angeschlossenen Lautsprechern ist stufenlos einstellbar, womit eine optimale Anpassung des Frequenzganges erreicht wird. Dank ESP kommt es nicht zur Übersteuerung.

  • Technische Daten des ELAC SUB 111.2 ESP Subwoofer
    • Abmessungen: H x B x T 390 x 257 x 380(396) mm
    • Bruttovolumen: 40 l
    • Gewicht: 13 kg
    • Leistungsaufnahme, StandBy: max. 2 W
    • Leistungsaufnahme, Vollaussteuerung: 200 W
    • Prinzip: 1-Weg aktiv, Bassreflex, 3 LS-Eingangskanäle + LFE-Kanal
    • Tieftöner: 1 x 200 mm AS Konus
    • Obere Grenzfrequenz: 40 bis 180 Hz, einstellbar
    • Übertragungsbereich: 35 bis 240 Hz
    • Max. Verstärkerleistung: 80 W (Sinus) 100 W (Impuls)
    • Eingangsempfindlichkeit Line: 1 x 200 mV
    • LS: 3 x 2,5 V
    • Ausschaltverzögerung: ca. 15 min
    • Eingangswiderstand Line: 35 kOhm
    • LS: 220 Ohm, erdfrei
    • Ausgänge LS: Tiefenbegrenzung (Hochpass) mit 220 µF
    • Leistungsaufnahme: max. 2 W (standby), max. 200 W (Vollaussteuerung)

Bewertungen

1 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Manfred L. schrieb am 08.01.2012 23:01
Toller Subwoofer!
Detailwertungen
Maximaler Schalldruck
Präzision
Tiefgang
Nebengeräusche
Ausstattung
Preis / Leistung
ein toller bassstarker, druckvoller Subwoofer, auch sehr für eine HIFI-Anlage zu empfehlen! Ich selbst betreibe ihn zusammen mit 4 301.2 von ELAC. Toller Sound,egal ob Kino oder Musik!!

0 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

DR.Stereo schrieb am 25.12.2008 21:05
was besseres in dieser preisklasse gibt es nicht
zwar haben die testberrichte gesagt dass das system größere räume nicht optimal füllen kann aber da ich dieses system zu hause habe bin ich ganz anderer meinung.mein fazit optimales system mit hoher qualität für wenig geld
Zahlungsarten

Zahlungsarten
Nachnahme, Vorkasse, PayPal, Finanzierung, Kreditkarte und Sofortüberweisung. Infos

Zertifizierte Kreditkarten-Bearbeitung

amex_safekey.png PCI DSS SAQ valid until Novemver 2017
Schauen Sie sich hier unsere Zertifizierungs-Urkunde an.

Information zu "Grauimporten"

Sie erhalten bei uns ausschließlich original verpackte Ware vom offiziellen deutschen Vertrieb des jeweiligen Herstellers.

International Questions

flagge_eng.gif Any questions on our shop, shipment to foreign countries, etc?
...please contact our dispatch-department by E-Mail

flagge_franz.gif Avez-vous des questions sur notre boutique, livraisons aux pays étrangers, etc? ... s' il vous plait prenez contact à notre département d' expédition par E-Mail

Hersteller Garantie

Informationen zu den Garantiebedingungen des Herstellers finden Sie hier. Natürlich verbleiben Ihnen jederzeit im Fall eines Mangels Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte oder ein gesetzliches Widerrufsrecht. Sie werden durch eine Garantie nicht eingeschränkt. Wir sind gerne im Rahmen unseres Services behilflich.

Mehr zu ELAC

Hier finden Sie alle Produkte von ELAC.

Weitere Infos finden Sie auf der Website von ELAC.