JVC DLA-X55R

Farbe: weiß

Größeres Bild
Abbildung ähnlich

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Produkt, das derzeit nicht oder nicht mehr geliefert werden kann.
ausverkauft

Artikelnummer: 100005187-WS
EAN: 4975769405594
Mengeneinheit: Stück

Angaben zur Verfügbarkeit:

Dieser Artikel ist vorrübergehend oder dauerhaft nicht verfügbar.
Wichtige Infos zur Verfügbarkeit

Informationen zur Herstellergarantie...

Die Artikeldaten auf dieser Seite wurden zuletzt überarbeitet am 24.11.2015 (erstmals erfasst vor 1140 Tagen).

copyright

3D-Heimkino-Projektor mit 4K Auflösung

Persönliche Beratung ...

Jan Frohmader, Verkaufsberater bei HIFI-REGLERJan Frohmader (32), seit über 13 Jahren im Berater-Team von HIFI-REGLER: "Heimkino mit großem Bild ist nicht nur mein Beruf sondern auch mein persönliches Hobby. Daher kann ich Ihnen bei der Auswahl eines guten Projektors auch aus eigener Erfahrung gute Praxistipps geben. Schicken Sie mir einfache eine E-Mail oder rufen Sie mich unter 09251/879-500 an. Falls ich im Gespräch bin, hinterlassen Sie bitte Ihre Telefon-Nummer. Ich rufe Sie dann gerne zurück."

Zur IFA 2012 stellte JVC die 2013er-Modelle seiner beliebten DLA-X-Projektoren-Serie vor. Dies sind nebenm dem hier vorgestellten JVC DLA-X55R der in der Preisklasse darunter liegende 3D-Projektor JVC DLA-X35 und die zwei darüber positionierten High-End-Projektoren JVC DLA-X75R  und JVC DLA-X95R. Der DLA-X55 überzeugt mit einem nativen Kontrastverhältnis von 50.000:1, einer 4K-Auflösung von 3840x2160 (allerdings nur bei 2D-Material) mit neuem Bildprozessor der Multiple Pixel Control ermöglicht, brilliante und extrem störungsarme 3D-Projektion durch eine klare Bildtrennung - ein alleinstellungsmerkmal der D-ILA-Technologie, raumabhängiges Projektor-Setup, 2-fach Zoom-Objektiv inklusive motorbetriebener Zoom-/Fokuseinstellung, Double-Speed-Clear Motion Drive, mehreren Bild-Modi für die optimale Anpassung an verschiedene Videoquellen, 5 Optik-Konfigurationen komfortabel speichern und laden (Lens-Memory-Funktion), 3 Screen-Modi für verschiedene Leinwandtypen, Pixel-Adjust-Funktion zur Korrektur von Farbstörungen in 1/16-Pixel-Stufen, variablen Aufstellmöglichkeiten und vielem mehr.

Zusätzliche Infos erfahren sie hier: Download Prospekt zur DLA-X-Serie ... (3,9 MB)
 

Die wichtigsten Merkmale

Rein äußerlich ist der Projektror nicht vom kleineren JVC DLA-X35 zu unterscheiden. Auch beim neuen DLA-X55R gibt es das Gehäuse in schwarz und weiß. Schauen wir uns die technischen Details an ...

  • 4K-Auflösung von 3840x2160
     
4k-Auflösung   Klingt erstmal nicht dramatisch, ist aber rein rechnerisch (3.840 x 2.160 = 8.294.400 Bildpunkte) tatsächlich die 4-fache Auflösung von Full-HD (1.920 x 1.080 = 2.073.600 Bildpunkte). Erfahren Sie mehr zu 4k in unserem Special 4k-Projektion - Grundlagen ...
  • Superfeine JVC 4K-Auflösung durch E-Shift 2-Technologie
     
E-Shift 2   Die Original JVC E-Shift-Technologie kann jeden Bildpunkt des ursprünglichen Filmmaterials diagonal um 0,5 Pixel verschieben. Die daraus resultierende Pixel-Vervielfachung ermöglicht eine überwältigende 4K-Darstellung.

Zentraler Bestandteil der komplett überarbeiteten Light-Engine ist die neue E-Shift 2-Technologie, die sich durch extrem lichtdurchlässige optische Elemente mit besonders gleichmäßigen, ebenen Oberflächen auszeichnet.

Die Verbesserungen in der optischen Einheit führen zu einer deutlich höheren Detailtreue und mehr Schärfe in der Projektion. JVCs superfeine 4K-Auflösung steht für extrem dynamische Bilder voller Eindringlichkeit und Strahlkraft.
E-Shift: Derzeit gibt es kein Quellmaterial mit nativer 4K-Auflösung, und das wid sich in den nächsten Jahren voraussichtlich nicht so schnell ändern. Um die hohe 4K-Auflösung dennoch zu nutzen, hat sich JVC eine clevere Methode der Skalierung einfallen lassen. Im Mittelpunkt dieser Skalierung steht ein optisches Bauteil namens E-Shift 2. Wie funktioniert dieses Bauteil?

Zunächst wird das eingehende Full-HD-Signal analysiert und gemäß dieser Analyse werden "fehlende" Pixel ergänzt, also quasi hinzugerechnet. So ergibt sich ein neues Bild mit 3840x2160 Pixeln. Nun wird das Bild in zwei Subframes von je 1920x1080 aufgespaltet. Jetzt tritt E-Shift in Aktion indem es die beiden Bilder (Subframes) leicht horizontal und vertikal versetzt sequentiell mit 120 Hz projiziert. Es sind also nie gleichzeitig 4K-Bilder auf der Leinwand, sondern die hohe Auflösung entsteht nur durch die Trägheit der Augen
  • Multiple Pixel Control – Der Scaler der E-Shift 2-Technologie

    Eine überlegene Bildprocessing-Technologie ist für die Qualität der 4K-Projektion gängiger Full HD-Bilder entscheidend. JVC hat seinen einzigartigen Algorithmus weiterentwickelt und damit ein noch höheres Niveau in der Bildbearbeitung erreicht. Als elementarer Bestandteil der E-Shift 2-Technologie ermöglicht der neue High-Performance-4K-Scaler die absolut originalgetreue Wiedergabe des vorhandenen Full HD-Bildmaterials und er bereitet zudem die High-Definition-Bilddaten auch für die Projektion in beeindruckender 4K-Auflösung auf.

    Im Vergleich zu früheren Modellen (DLA-X90R und DLA-X70R) hat JVC mit der Multiple Pixel Control-Technologie die während der Bildanalyse gewonnenen Daten mehr als verzehnfacht. Damit wird in jedem Einzelbild nahezu das gesamte Spektrum vorhandener Signalanteile ausgewertet. Dabei kommt ein verbesserter Detektor zum Einsatz, der die Bandbreite in 8 statt der üblichen 2 Bereiche unterteilt. Unter Berücksichtigung der Ergebnisse dieser hochpräzisen Bildanalyse übernimmt das Original JVC Bildprocessing mehrere Arbeitsschritte: Dazu zählen eine optimale Filterung der Bildsignale, die dynamische Reduzierung des Hintergrundrauschens und die Schärfeeinstellung, was letztlich zu den ausdrucksstarken 4K-Bildern führt.

    Darüber hinaus stehen für die individuelle Bildbearbeitung abhängig vom vorliegenden Filmmaterial fünf 4K-Profile zur Verfügung. Zeigen sich alle Videoquellen von ihrer schönsten Seite, kann der Betrachter einfach nur noch Filme in bester Qualität genießen.

Bildprocessing mit der E-Shift 2-Technologie: Multiple Pixel Control

Bildprocessing mit der E-Shift 2-Technologie: Multiple Pixel Control
Klicken Sie auf das Bild, um zu einer Vergrößerung zu gelangen ...

Bildbeispiele zu den Vorteilen der Multiple Pixel Control-Technologie

JVC Upscaling mit E-Shift 2 Beispiel 1   JVC Upscaling mit E-Shift 2 Beispiel 2   JVC Upscaling mit E-Shift 2 Beispiel 3
Klicken Sie auf die Bilder, um zu einer Vergrößerung zu gelangen ...
  • Hervorragende 3D-Darstellung
     
Frame Adressing
Unerwünschte Bildüberlagerungen (Übersprechen) werden verringert. Denn die 3D-Brille kann hier länger lichtdurchlässig bleiben, da dieses Verfahren vollständige Einzelbilder verwendet.
 
Neben der Original JVC Einzelbild- ansteuerung (Frame Addressing), die sich durch farbstarke und lebendige 3D-Bilder auszeichnet, wurde auch die optische Abbildungsgenauigkeit der Light-Engine in den Projektoren und der 3D-Brillen deutlich verbessert und die Helligkeit nochmals um 20% erhöht. Darüber hinaus wurde das Übersprechen zwischen den 3D-Bildern für das linke und rechte Auge entscheidend verringert. Freuen Sie sich einfach auf die realistischen und fesselnden 3D-Bilder, die allein die D-ILA-Technologie bieten kann.

Funktionen für eine optimale 3D-Bildeinstellung
  • Crosstalk-Minimierung für bessere, augenschonendere 3D-Bilder
  • Disparity-Kompensation für eine natürlichere stereoskopische Wiedergabe
  • 3D-Effekt-Abgleich* zur Anpassung der räumlichen Tiefenwirkung an
  • Untertitel-Korrektur (nur verfügbar während der 2D-3D-Umwandlung) behebt Störungen in eingeblendeten Texten.
     
3D-Darstellung mit Frame Adressing
Line Adressing
Häufigere Bildwechsel zwischen dem linken und rechten Auge können zu Übersprechen führen. Ist die 3D-Brille nur für einen kurzen Moment geöffnet, können dunklere Bilder die Folge sein.
3D-Darstellung mit Line-Adressing
* Funktion nur während der 2D-3D-Umwandlung verfügbar.
  • Das sehr hohe native Kontrastverhältnis von 50.000:1 entsteht durch die Kombination der schon fast legendären D-ILA-Chips mit der neuen Light-Engine. Dies bei einer maximalen Helligkeit von 1200 Lumen. Hier mehr Infos zu den Vorteilen des hohen nativen Kontrastes ... Zwar ist die nominelle Helligkeit mit 1200 Lumen niedriger als die des Einsteiger-Modells JVC DLA-X35, doch soll laut JVC durch eine "Optimierung des Lichtwertes" letztlich nach Kalibrierung doch eine größere "Netto-Helligkeit" entstehen.
  • Volle Unterstützung hochauflösender 1080p-Eingangssignale (Full HD)
  • Echte Full HD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixeln,
  • Echte 4K-Auflösung mit 3840 x 2160 Pixeln (4K nur in 2D); Keine Möglichkeit natives 4K-Material zuzuspielen!
  • 230 Watt-starke Ultra-Hochdruck-Quecksilberlampe (Lebensdauer: ca. 4000 Stunden, wenn die Lampe im Normal-Modus betrieben wird)
  • Hochwertiges 2-fach optisches Zoom-Objektiv mit motorbetriebener Zoom-/Fokussierung und großem Durchmesser, bestehend aus 17 Glaslinsen und 15 Gruppen einschließlich zweier besonders abbildungsgenauer ED-Linsen

Paralax Adjustment beim JVC DLA-X30

  • 3D-Darstellung stereoskopischer Bilder über die D-ILA-Projektion, die das aktive 3D-Verfahren "Frame Sequential" verwendet. Parallax Adjustment: Mit dieser Einstelloption lässt sich Parallaxe und somit die 3D-Tiefe justieren um bei Bedarf mögliche Fehler im 3D-Quellmaterial auszubügeln.
  • Optional erhältliche 3D-Brillen JVC PK-AG3 (Funk) oder JVC PK-AG2 (Infrarot) mit den 3D-Sync-Sendern JVC PK-EM3 (Funk) bzw. JVC PK-EM1 (IR) sind für die Betrachtung der Bilder in 3D-Qualität erforderlich.
  • 2D > 3D-Konverter: In Echtzeit wandelt der Konverter 2D-Material in eine 3D-Darstellung um, wobei die gewünschte Bildtiefe eingestellt werden kann.
  • Lens Memory: Diese Funktion ist vielleicht die nützlichste Neuerung des DLA-X55R. Damit können die Einstellpositionen Zoom und Fokus gespeichert werden je nach Quell-Material 16:9, 1,85:1 oder Cinemascope (21:9 bzw. 2,35:1) abgerufen werden. Der Projektor stellt dann mit seiner motorischen Optik die zuvor eingestellten Formate automatisch ein. Es gibt Speicherplätze für bis zu 5 Optik-Konfigurationen.
  • Cross Talk Cancelling beim JVC DLA-X30Neues Clear Motion Drive: Ein Feature namens Cross Talk Canceller soll besonders bewegungsintensive Bildbereiche erkennen und in Echtzeit neu berechnen. Damit sollen Verzerrungen und Bewegungsartefakte in Konturen und Flächen verhindert werden.
  • 7 Bild-Modi für verschiedenen Videoquellen und 3 Farbräume
  • Mit 3 Speicherplätzen für Screen-Modi, denen man auch individuelle Namen geben kann, können eigenkalibierte Bildeinstellungen abgespeichert werden. Mehr zum Original JVC Screen-Modus ...
  • Neues Pixel Alignment System, Feinheit 1/16-Pixel einstellbar in erweiterten 16 Schritten
  • Zwei fortschrittliche HDMI (Ver.1.4a)-Eingänge, die 3D-Bildsignale, das HD-Format 1080/24p, Deep Colour und CEC unterstützen
  • Einfache Installation und variable Aufstellung durch die motorbetriebene Lens-Shift-Funktion mit umfangreichem Einstellbereich (+/-80% in vertikaler und +/-34% horizontaler Richtung)
  • Leise Lüfter: nur 23 dB
  • Color Management
  • Hell-/Dunkel-Korrektur
  • 230 Watt-starke Ultra-Hochdruck-Quecksilberlampe (Lebensdauer: ca. 4000 Stunden, wenn die Lampe im Normal-Modus betrieben wird)
  • Projektionsgröße (Bilddiagonale): 152,4 cm bis 508 cm
  • Sleeptimer: Damit kann man eine Zeit programmieren, zu der sich der Projektor automatisch abschaltet.
  • Projektionsabstände:
    (bei einer Bilddiagonale von 2,5 m): 3,01 bis 6,08 Meter
    Projektionstabelle:
     
Projektionstabelle JVC Projektoren
  • Anschlüsse: 1 x RS-232C, 2 x HDMI (Ver. 1.4a), 1 x Komponenten, 1 x Trigger, 1 x 3D-Sync, 1 x Remote, D-Sub 15, RJ45

     

Technische Daten

  • Bildwandler: 0,7-Zoll D-ILA x 3
  • Aufnahme: Full HD D-ILA-Chip
  • Objektiv
  • Zoom-Funktion: 2-fach optisches Zoom-Objektiv mit motorbetriebener Zoom-/Fokuseinstellung
  • f = 21,4 - 42,8 mm
  • F = 3,2 - 4
  • Projektionsgröße (Bilddiagonale) 60 - 200 Zoll = 152 - 508 cm (Leinwand-Diagonale)
  • Lens Shift-Funktion: ±80% in vertikaler Richtung / ±34% in horizontaler Richtung (motorbetrieben)
  • Projektionslampe: 230 Watt-starke Ultra-Hochdruck-Quecksilberlampe (Lebensdauer: ca. 4000 Stunden, wenn die Lampe im Normal-Modus betrieben wird)
  • Helligkeit 1,300 lm (Lumen)
  • Kontrastverhältnis (nativ): 50.000:1
  • Unterstützte Videoeingangssignale Digital: 480i/p, 576i/p, 720p 50/60, 1080i 50/60, 1080p 24/50/60; Analogue: 480i/p, 576i/p, 720p 50/60, 1080i 50/60


     
Fernbedienung des JVC DLA-X55R   Rückseite des JVC DLA-X55R
Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken .

 

  • Videoeingänge (Rückseite)
  • 2 x HDMI (Ver.1.4a, 3D, Deep Colour CEC)
  • 1 x Komponenten (Cinch)
  • Ausgänge (Rückseite)
  • Steueranschlüsse
  • 1 x RS 232C (9-polig D-Sub)
  • 1 x D-Sub 15
  • 1 x RJ45
  • 1 x Remote 1 (Mini-Klinke)
  • Betriebsgeräusch: 23dB (im Normal-Modus)
  • Spannungsversorgung: 110 - 240 V, 50/60 Hz (AC)
  • Stromaufnahme 360 Watt (Stand-by: 0,8 Watt)
  • Abmessungen
     
Abmessungen der JVC-Projektoren   Abmessungen Gerät:
(B x H x T in mm):
 455 x 179 x 472

Abmessungen
Verpackungskarton: 585 x 600 x 363 mm
  • Gewicht: 15,4 kg (mit Verpackung: 20,5 kg)

 

Technische Daten der DLA-X-Serie

Leistungsmerkmal JVC DLA-X35 JVC DLA-X55 JVC DLA-X75R JVC DLA-X95R
Bildwandler 3 x 0,7-Zoll (1,8 cm) D-ILA Full-HD (1920 x 1080)
E-Shift 2 (4k-Technologie) ./. ja
Auflösung 1920 x 1080 2D: 3480 x 2160
3D: 1920 x 1080
Lens-Shift-Funktion (max. Einstellbereich) Vertikal: 80%, Horizontal 34% (motorgetrieben)
Optik 2-fach optisches Zoom-Objektiv mit motorbetriebener Zoom-/Fokuseinstellung
f = 21,4 - 42,8 / F = 3,2 - 4
Helligkeit gem. ISO-Norm 21118 1.300 lm 1.200 lm
Lampe NSH 230 Watt (4.000 Stunden im Normalmodus)
Kontrast 50.000:1 90.000:1 130.000:1
Feinheit der Konvergenzkorrektur 1 Pixel 1/16 Pixel
Konvergenzraster 16 Schritte   Erweiterte 16 Schritte
Clear Motion Drive Bildprocessing (nur 2D) mit 2-facher Geschwindigkeit
4K-Darstellung ./. ja
3D-Darstellung ja
2D/3D-Konvertierung ja
Blendeneinstellung 16 Stufen
Anamorphotischer Modus ja
Digitale Keystone Korrektur (nur 2D) ja
Farbtemperatur (Xenonlicht-Modus) ./. ja
Raumabhängiges Projektor-Setup ja
Real Colour Imaging Technologie ./. ja
Hell-Dunkel-Korrektur ./. ja
Picture-Tone-Funktion ./. ja
Screen-Modi 3 255
isf-zertifiziert ./. ja
THX-zertifiziert ./. THX 3D
Bildeinstellungen sichern / laden 2) ./. ja
Farbmanagement ./. ja, 7 Achsen
Individuelles Farbprofil ./. ja
Auto-Kalibrierung 1 und 2 1) ./. ja
Lens-Memory Speicherplätze 5 10
Auto Lens Cover ./. ja
Anschlüsse Komponenten 1 (Cinch Y, PB/CB, PR/CR)
HDMI 2 (3D, Deep Colour, CEC)
Analog-RGB (PC) ./. 1 (D-Sub, 15-polig)
RS-232C 1 (D-Sub, 9-polig)
LAN (RJ-45) 1
Trigger 1 (Mini-Buchse, 12 V DC/100 mA)
Remote 1 (Mini-Buchse)
3D Sync 1 (Mini-DIN, 3-polig)
Strom Kaltgerätebuchse (110-240 Volt AC 50/60 Hz)
Unterstützte Video- eingangssignale Digital 480I/p, 576i/p, 720p 60/50, 1080i 60/50
1080p 60/50/24
Analog 480i/p, 576i/p, 720p 60/50, 1080i 60/50
Unterstützte PC-
Eingangssignale
HDMI VGA/SVGA/XGA/WXGA/WXGA+/SXGA/WSXGA+/WUXGA
Analog-RGB
(D-Sub, 15-polig)
./. VGA/SVGA/XGA/WXGA/WXGA+/SXGA/WSXGA+/1920x1080/MAC mit 13-, 16- oder 19-Zoll
3D-Formate Frame Packing 720p 60/50, 1080p 24, 1080i 60/50
Side-by-Side (halb) 720p 60/50, 1080p 60/50/24, 1080i 60/50
Top-Button 720p 60/50, 1080p/24
Betriebsgeräusch 23 dB (im energiesparenden Modus der Lampe)
Stromverbauch im Normal-Betrieb 330 Watt 360 Watt
Stromverbauch im Standby-Betrieb 0,4 Watt
Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe) 455 x 179 x 472 mm
Gewicht 14,8 kg 15,1 15,4 kg
Farbvarianten des Gehäuses weiß / schwarz schwarz hochglanz

1) Optional erhältlicher Sensor (Kolorimeter) sowie PC und LAN Kabel erforderlich
2) PC und LAN-Kabel erforderlich

Empfehlungen

JVC PK-EM2

3D-Synchro-Sender RF für die 2013-er Serie der JVC DLA-X-Projektoren

ohne den hier empfohlenen 3D-Synchro-Sender RF können Sie Filme nicht in 3D geniessen. Ebenfalls optional dazu müssen Sie die ebenfalls empfohlenen Brillen werwerben. Dann steht einer hervorragenden 3D Darstellung nichts mehr im Wege.

99,00 €1)
(Stückpreis)
Audioquest Forest

HDMI-Kabel

ab der Länge von 5m ist das Kabel in weiss gehalten, was einer Installation an meist weissen Wänden und Decken entgegen kommt.

39,00 €1)
(Stückpreis)

2 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Bernd S. schrieb am 01.06.2013 19:24
Empfehlenswertes Angebot! Gerne wieder!
Tolles Produkt, netter Kontakt zum Händler. Kann ich nur empfehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältniss ist unschlagbar! Auch die 3D-Brillen sind die "guten" mit aufladbarem Accu.
Zahlungsarten

Zahlungsarten
Nachnahme, Vorkasse, PayPal, Finanzierung, Kreditkarte und Sofortüberweisung. Infos

Zertifizierte Kreditkarten-Bearbeitung

amex_safekey.png PCI DSS SAQ valid until Novemver 2017
Schauen Sie sich hier unsere Zertifizierungs-Urkunde an.

Information zu "Grauimporten"

Sie erhalten bei uns ausschließlich original verpackte Ware vom offiziellen deutschen Vertrieb des jeweiligen Herstellers.

International Questions

flagge_eng.gif Any questions on our shop, shipment to foreign countries, etc?
...please contact our dispatch-department by E-Mail

flagge_franz.gif Avez-vous des questions sur notre boutique, livraisons aux pays étrangers, etc? ... s' il vous plait prenez contact à notre département d' expédition par E-Mail

Produkt-Empfehlungen

Die folgenden Produkte sind eine sinnvolle Ergänzung zu diesem Artikel.

Hersteller Garantie

Informationen zu den Garantiebedingungen des Herstellers finden Sie hier. Natürlich verbleiben Ihnen jederzeit im Fall eines Mangels Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte oder ein gesetzliches Widerrufsrecht. Sie werden durch eine Garantie nicht eingeschränkt. Wir sind gerne im Rahmen unseres Services behilflich.

Mehr zu JVC

Hier finden Sie alle Produkte von JVC.

Weitere Infos finden Sie auf der Website von JVC.