Audiokabel

Audiokabel - häufig auch einfach nach dem verwendeten Stecker Cinch-Kabel genannt - bieten neben Lautsprecherkabeln das größte Potential zur Klangsteigerung an HiFi- und Heimkino-Anlagen. Eingesetzt werden Audiokabel, wenn analoge NF-Signale von Decoder , AV-Prozessor oder Vorstufe zum Verstärker geschickt werden, oder z.B. bei der Übertragung vom Tuner oder CD-Player zum Verstärker. Dabei wird bei Stereo der linke und rechte Kanal getrennt übertragen (rot/weiß), daher auch der Begriff Stereokabel. Beim 5.1-Kabel werden die 6-Kanäle der DVD-Audio übertragen - ebenfalls analog. Analoge Signale sind erheblich störanfälliger als digitale Datenströme. Deshalb kann ein gut geschirmtes Cinch-Kabel mit ebenso gut geschirmten und kontaktstarken Steckern wahre Wunder der Klangverbesserung bewirken. Hochreines Kupfer oder Silber als Leitermaterial kann in Verbindung mit ausgeklügelten Konstruktionsprinzipien den Preis eines Paares Audiokabel leicht in extreme Höhen treiben. Sonderfälle der Audiokabel sind Phonokabel, die speziell für die Signalübertragung zum Plattenspieler konzipiert und Subwooferkabel, die für tiefe Frequenzen optimiert sind.

▼ Aufklappen ▼
Suche und Anzeigefilter
Suchbegriff
Filter
Produkte / Seite
 Produktname  Preis  Bewertung

Oehlbach XXL i-Jack EX 63

Kopfhörer-Verlängerungskabel

EUR 115,001)
(Stückpreis)
Versandkostenfrei 2)
Neu

Pioneer JCA-XLR30M

XLR-Kabel

EUR 329,001)
(Stückpreis)
Versandkostenfrei 2)

Sollten Sie in dieser Rubrik das Audiokabel Ihrer Wahl nicht finden, würden wir uns freuen, eine E-Mail von Ihnen zu erhalten. Wir werden uns bemühen das Audiokabel für Sie zu besorgen und es ggf. in unser Programm aufnehmen.