PIEGA

piega_scheuch_166x174.jpg

Entwickler Kurt Scheuch zeigt die ultradünne Folie des "Piega- Bändchens"

piega_in_horgen.jpg

Die Piega-Fabrik, traumhaft gelegen am Zürichsee

Der Name Piega ist fast schon der Inbegriff für gut klingende Lautsprecher im ästhetischen Alu-Säulen-Design. 1986, lange bevor sich "Alu-Säulen" als Design-Lautsprecher auf breiter Front durchsetzten, gründeten Leo Greiner und Kurt Scheuch im schweizerischen Horgen eine Lautsprecher-Manufaktur. Noch heute ist Piega in dort in einer alten Fabrik direkt am Zürichsee beheimatet.

Der gute Ruf der Piega-Lautsprecher ging schnell weit über die Schweiz hinaus und mittlerweile ist Piega für anspruchsvolle Musikhörer in aller Welt ein fester Begriff. Einer der elementarsten Erfolgsfaktoren, der überragende Klang-Charakter der schlanken Säulen, basiert auf der von Piega selbst entwickelten Bändchen-Technologie.

Zunächst naturgemäß für die Hochtöner entwickelt führte deren konsequente Weiterentwicklung dann zum Bändchen-Mitteltöner und letztlich zum weltweit ersten koaxialen Bändchensystem. Dieses im Jahr 2000 erstmals in einem Lautsprecher eingebaute Chassis gilt als Meilenstein in der an Innovationen wahrlich nicht armen Geschichte des Lautsprecherbaus.

Parallel dazu verfolgte Piega auch neue Wege bei der Konstruktion von Gehäusen. Aus der ersten Metallkonstruktion, welche nach dem Verbundprinzip aufgebaut war, entwickelte Piega eine eigene, bis heute unverkennbare Handschrift. Die ersten Aluminium-Strangpressgehäuse, Aluminium-Sandgussgehäuse und schließlich das erste doppelwandige Aluminiumgehäuse sind Innovationen aus dem Hause Piega.

Jede Lautsprecherkomponente wird bei Piega in der Schweiz manuell gefertigt. Dabei wachen die beiden Firmengründer höchst persönlich darüber, dass ihr Qualitätsanspruch stets gewahrt bleibt. In unserem Studio finden Sie die wichtigsten Piega-Lautsprecher stets Vorführ bereit angeschlossen. Wenn Sie Fragen zu Piega haben, oder einen Lautsprecher suchen, den Sie hier nicht finden, dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter 09251-879-500. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

▼ Aufklappen ▼
Suche und Anzeigefilter
Suchbegriff
Filter
Produkte / Seite
 Produktname  Preis  Bewertung

Piega Classic 3.0

Regallautsprecher

ab EUR 1.000,001)
(Paarpreis)
Versandkostenfrei 2)

Piega Classic 40.2

Standlautsprecher

empf. Verkaufspreis
ab EUR 5.300,001)
(Paarpreis)
Versandkostenfrei 2)

Piega Classic 5.0

Standlautsprecher

ab EUR 2.000,001)
(Paarpreis)
Versandkostenfrei 2)

Piega Classic 60.2

Standlautsprecher

empf. Verkaufspreis
ab EUR 10.400,001)
(Paarpreis)
Versandkostenfrei 2)

Piega Classic 7.0

Standlautsprecher

ab EUR 3.000,001)
(Paarpreis)
Versandkostenfrei 2)

Piega Classic 80.2

Standlautsprecher

empf. Verkaufspreis
ab EUR 13.800,001)
(Paarpreis)
Versandkostenfrei 2)

Piega Classic Center Large

Centerlautsprecher

ab EUR 800,001)
(Stückpreis)
Versandkostenfrei 2)

Piega Coax 10.2

Regallautsprecher

empf. Verkaufspreis
ab EUR 7.400,001)
(Paarpreis)
Versandkostenfrei 2)

Piega Coax Center

Centerlautsprecher

empf. Verkaufspreis
ab EUR 4.000,001)
(Stückpreis)
Versandkostenfrei 2)

Piega Premium 1.2

2-Wege-Kompaktlautsprecher

ab EUR 1.700,001)
(Paarpreis)
Versandkostenfrei 2)
zum Produkt
Preis-Check

Piega Premium 3.2

2,5-Wege-Standlautsprecher

ab EUR 2.400,001)
(Paarpreis)
Versandkostenfrei 2)
zum Produkt
Preis-Check

Piega Premium 5.2

Standlautsprecher

ab EUR 3.200,001)
(Paarpreis)
Versandkostenfrei 2)
zum Produkt
Preis-Check

Piega Premium 50.2

Standlautsprecher

empf. Verkaufspreis
ab EUR 6.800,001)
(Paarpreis)
Versandkostenfrei 2)

Piega Premium Center Large

2,5-Wege Centerlautsprecher

ab EUR 1.700,001)
(Stückpreis)
Versandkostenfrei 2)
zum Produkt
Preis-Check

Piega PS 1

ab EUR 1.050,001)
(Stückpreis)
Versandkostenfrei 2)

Wenn Sie Fragen zu Piega haben, oder ein Piega-Produkt suchen, das Sie hier nicht finden, dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie an unter 01 80 - 5 25 25 70 (EUR 0,14/Min.*). Wir freuen uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf!



* Im deutschen Netz der T-Com; Mobilfunk-Verbindungen ggf. anders