Yamaha RX-A2010

Farbe: titan

Größeres Bild
Abbildung ähnlich

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Produkt, das derzeit nicht oder nicht mehr geliefert werden kann.
ausverkauft

Artikelnummer: 100004177-TI
EAN: 4957812497435
Mengeneinheit: Stück

Angaben zur Verfügbarkeit:

Dieser Artikel ist vorrübergehend oder dauerhaft nicht verfügbar.
Wichtige Infos zur Verfügbarkeit

Informationen zur Herstellergarantie...

Die Artikeldaten auf dieser Seite wurden zuletzt überarbeitet am 04.12.2015 (erstmals erfasst vor 1590 Tagen).

copyright

Besonders leistungsstarker AV-Receiver der Aventage-Serie


Preisniveau des Yamaha RX-A 2010 im Vergleich innerhalb der AVENTAGE-Serie
 
Auf's Bild klicken zum Vergrößern ...
* Unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers.
 

Mit der AVENTAGE-Serie geht Yamaha erstmals neue Wege in der Modellbezeichnung. Hießen die AV-Receiver seit über 10 Jahren RX-V, so wird jetzt das V durch ein "A" (für Aventage Info) ersetzt. Bis zur IFA 2011 kommen sukzessive vier AV-Receiver-Modelle auf den Markt. Die Modellreihe beginnt in der Preisrange von 750 Euro mit dem Yamaha RX-A810, geht über den RX-A1010 für knapp unter 1000 Euro zu dem hier vorgestellten RX-A2010 und endet im Toplevel beim RX-A3010 für knapp unter 2.000 Euro. Erscheinungstermine: Der RX-A810 ist bereits für August 2011 zur Erstauslieferung angekündigt, der RX-A1010 und der RX-A 2010 für September, und der RX-A3010 soll im Oktober 2011 kommen (siehe auch Grafik zur Markteinführung der RX-A-Serie ...). Bei der Entwicklung der AVENTAGE stand für die Ingenieure von Yamaha das Ziel im Vordergrund, wieder zu alten HiFi-Tugenden zurückzukehren: Massive und satte Klangeffekte für authentische Film-Wiedergabe und detailgenaue und emotionsgeladene Wiedergabe von Musik.

Yamaha kombiniert in idealer Weise traditionelle und neuartige Technologien. Dies geht über die Auswahl von Materialien und Bauteilen über Konstruktion und Aufbau mit Vibrationsdämpfung (A.R.T. Wedge) bis hin zum Feintuning des Klangs. All das mit dem geradezu fanatischen Ziel bestmögliche Audioqualität zu erreichen. Das Ergebnis kann sich sehen bzw. hören lassen. Der RX-A 2010 überzeugt mit einem einzigartigen und detailreichen HD Klang. Jeder, diesen Receiver hört kann jetzt auch "zuhause eine echte High-Class Studio Erfahrung machen und erleben" (Zitat Yamaha).
 

Die wichtigtsten Leistungsmerkmale des RX-A 2010

  • Ein ausgereiftes 9-Kanal Surround Design sorgt für kraftvolle und dynamische 220 Watt je Kanal (8 Ohm, 20 Hz-20 kHz, 0.09 % THD)
  • HD Audio Formatdekodierung: Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio; Dolby Digital Plus und DTS-HD High Resolution Audio
  • Vibrationsgedämpfte Kühlkörper mit hoher Wärmeleitfähigkeit
  • Symmetrischer Verstärkeraufbau
  • Ultra Low Jitter PLL Schaltung
  • Intelligent Verstärkerzuweisung für Surround Back - Front Presence oder Zone 2
  • Der AV-Receiver wurde mit dem Primärziel konstruiert, höchste Audioleistung zu erbringen.
  • Die Vibrationsdämpfung A.R.T. ist eine der Hauptursachen für die überragende Klangqualität, dazu kommen H-förmige Verstrebungungen und doppelter Boden.
  • Zugriff auf Internetradio, Streaming Services und Musikdateien auf dem PC
  • Über eine kostenlose iPhone App oder iPad App können diverse Funktionen von iPhone / iPad gesteuert werden. Eine Android App ist in Vorbeitung und wird in wenigen Monaten erhältlich sein.
  • USB-Anschluss an der Front für den Anschluss von iPod und iPhone
  • HDMI CEC Funktion
  • 8-Kanal Multi-Channel Eingang
  • 1080p-kompatible HDMI-Anschlüsse - 8 HDMI-Eingänge (1 an der Front) und 2 HDMI-Ausgänge - bieten ein Maximum an Flexibilität. Alle HDMI-Anschlüsse sind mit CEC-Funktion ausgestattet.
  • Externe Datenquellen, wie Camcorder , Digitalkameras, Tablet PCs oder Media-Player können über den HDMI-Eingang hinter der Frontklappe angeschlossen werden.
  • Verbessertes, mehrsprachiges GUI mit Album Art
  • YPAO Klangoptimierung mit Mehrpunkteinmessung und Berücksichtigung der Raumresonanzen (Halligkeit)
  • HD Audio Dekodierung mit CINEMA DSP 3D (23 DSP Programme)
  • Einstellungen-Möglichkeiten für die Videoverarbeitung
  • Vielseitige Zonensteuerung
  • Einstellbarer Timer, der den Receiver automatisch ausschaltet
  • Niedriger Stromverbrauch im Standby-Modus von 0,3 Wattt

 

Technische Daten

Hier kommen Sie zu den ausführlichen technischen Daten des RX-A 2010 ... (mit Markierung der Unterschiede zum RX-A1010)
 


Video zur Yamaha AVENTAGE-Serie

 



 

 

Ausgewählte Bilder

Hauptfernbedienung des Yamaha RX-A2010
Nebenfernbedienung des Yamaha RX-A2010
  Front-Bedienpanel des Yamaha RX-A 2010
  Alle wichtigen Anschlüsse finden sich auf dem Frontpanel des AV-Receivers. Klicken Sie auf das Bild zur Vergrößerung ...
  Rückseite mit Anschlüssen des RX-A 2010
Klicken Sie auf die Bilder, um vergrößerte Darstellungen der Fernbedienung  und der Anschlüsse auf der Rückseite des Yamaha RX-A 2010 zu sehen ...

 

 

 

Vergleichstabelle der AVENTAGE-Modellfamilie

 

Leistungsmerkmal RX-A810 RX-A1010 RX-A2010 RX-A3010
Kanäle 7.2 7.2 9.2 9.2
Verstärkerleistung 7 x 160 W 7 x 170 W 9 x 220 W 9 x 230 W
Cinema DSP 3D 3D 3D HD3
DSP Programme 17 17 23 23
LCD-Feld in der Fernbedienung nein nein ja ja
Zweitfernbedienung für Multizone nein nein ja ja
YPAO mit Raumecho- und Reflexionsmessung (RSC) nein nein ja ja
Bildkorrekturen einstellbar und abspeicherbar nein nein ja ja
Front-AV Eingänge HDMI, Analog, Composite Video ja ja ja ja
Front-AV Eingänge USB, Optisch, S-video nein ja ja ja
Digital Audio Eingänge / Ausgänge Optisch 2 / 0 4 / 0 4(Front 1) / 1  
Digital AudioEingänge / Ausgänge Coaxial 2 / 0 3 / 0 3 / 0 3 / 0
Analog Audio Eingänge / Ausgänge 6(Front 1) / 1 10(Front1) / 1 10(front1) / 1 10(front1) / 1
Componenten Video Eingänge / Ausgänge 2 / 1 4 / 1 4 / 1 4 / 1
S-Video Eingänge / Ausgänge 1 / 0 5(Front 1) / 1 5(Front 1) / 1 5(Front 1) / 1
Zone 2/3/4 (Preout, Zone 4 Optischer Ausgang) ja/nein/nein ja/nein/nein ja/ja/nein ja/ja/ja
Zone Video-Ausgang nein ja ja ja
Zone GUI nein nein ja ja
SCENE / SCENE Plus 4 Sets / nein 12 Sets / ja 12 Sets / ja 12 Sets / ja
Stromverbrauch Standby < 0,1 Watt < 0,3 Watt < 0,3 Watt < 0,3 Watt
Multi-Channel-Eingang nein 8 Kanal 8 Kanal 8 Kanal
Digitalausgang (optisch) nein nein ja (1x) ja (1x)
Vorverstärker-Ausgänge (X.X-Kanal-Betrieb) 7.2 7.2 7.2 11.2
Höhe/Tiefe in mm (Breite einheitlich 435 mm) 171/369 182/432 192/467 192/467
Gewicht 11,1 kg 15,1 kg 17,1 kg 19,9 kg


Eine komprimierte vergleichende Übersicht finden Sie in der Tabelle von Yamaha ...


Die wichtigsten Merkmale und Funktionen ...

Zunächst die wichtigsten Eigenschaften stichpunktartig:

  • Kraftvoller 9-Kanal Surround Sound mit je 220 Watt/Kanal (8 Ohm, 20 Hz-20 kHz, 0.09 % THD)
  • 1080p-kompatible HDMI-Anschlüsse: 8 Eingänge (1 an der Front) und 2 Ausgänge
  • Unterstützt Deep Colour (30/36 bi t) , x.v.Colour , 24Hz Refresh Rate und Auto Lip-Sync
  • Multi-cadence (inkl . 3-2 pull-down) Erkennung
  • HD Audio-Formate: Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio; Dolby Digital Plus und DTS-HD High Resolution Audio
  • Diskreter Verstärkeraufbau
  • Sorgfältig ausgewählte hochwertige Bauteile ermöglichen eine optimale Audio-Leistung.
  • Die Pure Direct Schaltung sorgt für makellosen Audio- und Video-Genuss in HD-Qualität.
  • Eine ausgeklügelte Low Jitter PLL Schaltung verschafft ein optimiertes Klangbild.
  • Das abnehmbare Stromkabel erleichtert die Installation.
  • Bi-Amp Betrieb möglich
  • Intelligente Verstärkerzuweisung für Surround Back - Front Presence oder Zone 2-Lautsprecher
     

... und weitere Funktionen ...

Fünfter Fuß am RX-A 2010  

A.R.T. Wedge ist wesentlich für den begeisternden Klang des RX-A2010 verantwortlich

A.R.T. steht für Anti-Resonance Technology und "Wedge" ist das englische Wort für "Keil". Man sich A.R.T. also so vorstellen, dass das ohnehin schon stabile Gehäuse quasi nochmal zwischen Standfläche und Gehäuseboden "verkeilt" wird. Dies geschieht durch einen fünften Fuß, der aus massivem Gummi verfertigt und in der Mitte des Bodens befestigt ist. Im Ergebnis dieser KonstrDetail des A.R.T. Wedge Fußesuktion werde die vom Power-Transformer, von den Power-Transistoren und von Hitzeableitungen kommenden Vibrationen reduziert. Selbstverständlich dämpft der fünfte Fuß auch mögliche zusätzliche Vibrationen, die durch hohe Lautstärkepegel entstehen können.

Hochwertige Bauteile im RX-A 2010 sind verantwortlich für hervorragenden Klang

Hochwertige Bauteile im RX-A 2010
Jedes einzelne Bauteil eines RX-A 2010 beeinflusst die Klangqualität. Für die AVENTAGE Modelle haben sich die Yamaha-Ingenieure viel Zeit genommen. Nur beste Einzelteile wurden gesucht, und wenn sie bei Zulieferern nicht zu finden waren, wurden sie selbst entwickelt. In diversen Tests wurden die Receiver von Yamaha-Klangexperten "getunt", um die bestmögliche Klangqualität zu erreichen.


Alu-Frontpanel des Yamaha RX-A 2010
 

Das Frontpanel aus Aluminum sieht nicht nur wertig aus - es bietet auch akustische Vorteile

Wie alle anderen Receiver der AVENTAGE-Serie auch, präsentiert sich der RX-A2010 in einem hochwertigen, offenen Design mit einem Frontpanel aus Aluminium. Die Drehknöpfe haben ein seidenartiges Erscheinungsbild. Darüber hinaus verfügt das Aluminium-Frontpanel auch über die Funktion, die hochwertigen Schaltkreise vor störenden Funkstrahlen abzuschirmen.

H-förmiger Gehäuseaufbau des RX-A 2010
 

Weitere akustische Vorteile durch den H-förmigen Gehäuseaufbauauch

Das Innere des RX-A 2010 ist mit stabilen Verstrebungen in einer H-Form versehen und stellt so ein extrem unelastisches und stabiles Gehäuse dar. Dadurch werden Vibrationen des Chassis auf ein "virtuelles Null" reduziert und auch bei höchsten Lautstärken kann beste Audioqualität erreicht werden.


HQV-Chip im Yamaha RX-A 2010

Qualitativ hochwertige Video-Verarbeitung durch HQV Vida Prozessor

Dieser RX-A 2010 optimiert Videosignale, die zum TV gesandt werden, indem er den hochentwickelten HQV (Hollywood Quality Video) Vida Prozessor nutzt. Er unterstützt sowohl SD als auch HD-Quellen und reduziert erfolgreich störendes Bildrauschen. Zudem verbessert der Prozessor das Bild von SD Quellen auf ein HD-Niveau.

Beim Deinterlacing kommt einer der weltweit besten Videoprozessoren zum Einsatz: der VHD-1900 von HQV (Hollywood Quality Video). Dieser hochmoderne Videoprozessor gwährleistet ...

HQV-Deinterlacing beim Yamaha RA 2010
 

... ein präzises Deinterlacing mit Bewegungs- (motion adaptive), Kantenoptimierung (edge adaptive) und Multi-cadence inklusive 3-2-Pull-Down-Erkennung. HQV erklärt auf seiner Website in einem Video (leider in Englisch), wie die außergewöhnlich wirksame Deinterlacing-Technik funktioniert. Neben anderem kommt dabei eine Methode namens Pixel-Based Motion Adaptive Deininterlacing zur Anwendung. Da dies u.E. eines der entscheidenden Kaufargumente für den RX-A 2010 ist, erscheint es wichtig, dies etwas genauer zu erklären: Laut HQV handelt es sich um ein "echtes pixel-basiertes und bewegungs-adaptives Verfahren". Die Videoverarbeitung mittels HQV-Technik identifiziert Bewegungsabläufe auf Ebene der einzelnen Pixel und nicht wie herkömmlich auf der Ebene der Frames (d.h. des aus Pixeln bereits aufgebauten kompletten Bildes). Dadurch ist gleichzeitig mit dem Deinterlacing eine optimierte Neuzuordnung der Pixel möglich. Im Ergebnis entsteht so ein neuer bildoptimierter Frame. Beim Deinterlacing bewegter Bilder ist es zwar laut HQV mathematisch unmöglich, die Eliminierung einzelner Pixel zu verhindern. Jedoch sorgen die intelligenten Algorithmen von HQV dafür, dass genau diejenigen Pixel (und nur diese) entfernt werden, die ohnehin bei der Bilddarstellung für die berüchtigten Treppen-Artefakte (siehe Abb. links) verantwortlich sind. Und das alles mit hoher Präzision. Alle übrigen Bildinhalten werden mit höchster Auflösung dargestellt.



Symmetrischer Verstärker-Aufbau beim Yamaha RX-A2010

 

Symmetrisches Verstärker-Design

Das Innere des RX-A 2010 ist genauestens geplant , die Schaltungen werden so geführt und aufgebaut, dass die linken und rechten Kanäle physikalisch und elektrisch voneinander isoliert sind. Durch die Trennung der Kanäle, verbessert sich der Rauschspannungsabstand und unterstützt so die Erreichung einer weiten, offenen Bühne.


3D Sound
 

HDMI mit 3D und Audio Return Channel

Der Zusatz 3D bedeutet, dass der Receiver 3D-Videosignale verarbeiten kann. Die Audio Return Channel-Funktion ermöglicht den Versand und Empfang von Daten über nur ein HDMI-Kabel, was es ermöglicht, über das HDMI-Kabel den Fernsehton ohne zusätzliches Kabel zu hören.

Upscaling mit dem Yamaha RX-A 2010
 

Video-Hochskalierung auf Full HD 1080p - analog und über HDMI

Der Yamaha RX-A 2010 skaliert Videosignale bis zu 1080p hoch. Damit wird die derzeit maximal mögliche Bildqualität von HDTV-Fernsehern mit einer Auflösung von 720p, 1080i oder 1080p erzielt.
Auf's Bild klicken zum Vergrößern ...  

Die Netzwerkfunktionen des RX-A 2010

Netzwerk-Funktionen des RX-V2010
Der RX-A2010 unterstützt eine ganze Reihe interessanter Netzwerkfunktionen und ermöglicht den Zugriff auf zusätzliche Quellen. Mit dem Heimnetzwerk verbunden kann man über den AV-Receiver z.B. Internetradio und Napster zu nutzen. Auch die Steuerung über einen Web Browser ist möglich. Als iPhone- oder iPad-Besitzer kann man sich die AV Controller App downloaden und so diverse Funktionen des RX-A2010 auch über iOS-Geräte wie iPhone oder iPad steuern.

AV Controller App für eine einfache, komfotable Bedienung

iPhone oder iPad Controller App für den RX-A 2010
Die Yamaha AV Controller App können Sie im iTunes App Store kostenlos herunterladen. Mithilfe dieser können Sie Funktionen, wie Ein-und Ausschalten, Lautstärke, Auswahl der Eingangsquelle, DSP Modus und mehr regulieren. Eine Android App wird in den kommenden Monaten erhältlich sein.


USB-Anschluss im Front-Panel
 

Praktisch: USB-Anschluss im Frontpanel

Der USB-Anschluss am Frontpanel des Receivers ermöglicht den Anschluss eines iPods/iPhones und lädt zugleich deren Akku auf. Aufgrund der direkten Digitalübertragung vom iPod/iPhone gehen weder Signale verloren noch werden sie mit Störungen beeinflusst. Eine bestmögliche Klangwiedergabe ist somit gegeben. Über die mitgelieferte Fernbedienung des Receivers können ebenfalls die Wiedergabe-Funktionen von iPod und iPhone gesteuert werden.

YPAO im RX-A 2010
 

Klangoptimierung mit YPAO Mehrpunkteinmessung

Yamaha stellt mit seiner YPAO-Technologie ein sehr effizientes System zur Raumeinmessung zur Verfügung. Mittels eines speziellen Mikrofons in Verbindung mit einem internen parametrischen Equalizer justiert YPAO automatisch den bestmöglichen Klang für jeden Raum. Dazu analysiert YPAO die akustischen Gegebenheiten des Raumes und stimmt diverse Audioparameter für den optimalen Klang ab. Das Ergebnis ist dem eines professionellen Installateurs gleich! Mehr dazu ...
HDMI CEC  
Auf's Bild klicken zum Vergrößern ...  

HDMI CEC-Funktion

Als ein nicht zu unterschätzendes Komfort-Merkmal, weist der RX-A2010 die CEC-Funktion des HDMI-Standards auf. Das heißt beispielsweise, dass sobald der Receiver mit einem CEC kompatiblen Fernseher verbunden ist, sich beide Geräte gemeinsam ein und ausschalten lassen. Außerdem lässt sich die Lautstärke des Receivers mit der Fernbedienung des TVs regulieren. CEC ermöglicht diese Funktion ebenfalls mit anderen Komponenten. Zum Beispiel können Sie mit der Fernbedienung des Receivers typische Player-Funktionen, wie SKIP und STOP steuern. Voraussetzung ist auch hierfür die CEC Kompatibilität des angeschlossenen Zuspielers.
 
HDMI Standby Through beim Yamaha RX-A 2010  

HDMI Standby Through

Befindet sich der AV-Receiver im HDMI Standby Through Modus, so man kann über die Fernbedienung die Eingangsquelle (Blu-ray™ Disc Spieler, Spielkonsole, etc.) wechseln um die Signale auf dem Fernseher wiederzugeben. Der Clou ist dabei, dass der AV-Receiver dazu nicht eingeschaltet werden muss.

Front HDMI-Buchse am Yamaha RX-A 2010
 

HDMI-Anschluss im Frontpanel

Am Frontpanel befindet sich ein zusätzlicher HDMI-Anschluss, der die Möglichkeit bietet, eine Digitalkamera, einen Camcorder oder einen Media-Player schnell und einfach anzuschließen.

Verbessertes, mehrsprachiges GUI On-Screen Display

Mehrsprachiges GUI On-Screen Display am Yamaha RX-A2010
Yamahas neustes Graphical User Interface hat ein hochauflösendes Display mit übersichtlichen, einfach zu bedienenden Menüs. Das GUI lässt Sie aus sechs Sprachen wählen: Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, Russisch und Spanisch. Das Menü kann auch bei der Verwendung von 3D Videosignalen angezeigt werden.

Komfortabler Multiroom-Bertrieb durch Intelligent Amp Assign

Intelligent Amp Design
Intelligent Amp Assign ordnet automatisch Verstärkerkanäle bestimmten Lautsprechern zu, abhängig von der ausgewählten Funktion. Zum Beispiel: Ein 9.1 System ist im Wohnzimmer installiert und wird als solches betrieben. Zusätzlich ist eine zweite Zone aktiviert, für die Verwendung von zwei Lautsprechern auf der Terrasse. Wird jetzt die zweite Zone eingeschaltet, so wird im Wohnzimmer automatisch auf 7.1 Betrieb umgeschaltet und die Lautsprecher auf der Terrasse werden eingeschaltet.

Dank Intelligent Amp Assign brauchen Lautsprecherkabel an der Rückseite des Receivers nicht umgesteckt werden oder Endstufen über das Menü konfiguriert werden.

Einige weitere Leistungsmerkmale der Zonensteuerung

  • Zone 2 On/Off an der Receiverfront
  • Zone Sleep-Timer und System Sleep-Timer
  • Remote input/output
  • Programmierbare +12V trigger Anschlüsse
  • RS-232C Oberfläche

Und weitere Extras

  • Virtual Presence-Lautsprecher-Funktion für CINEMA DSP 3D Surround ohne Front Presence-Lautsprecher
  • Adaptive DSP Level
  • SILENT CINEMA und Virtual CINEMA DSP
     
 


SCENE 1
 

SCENE PLUS ermöglicht noch einfachere und schnellere Bedienung

Die SCENE PLUS Tasten vereinfachen die Bedienung mehrerer Schritte durch die Nutzung von nur einer Taste. Wird eine Quelle ausgewählt, schalten sich die Komponenten automatisch ein, die korrekte DSP-Einstellung wird gewählt und die Wiedergabe beginnt. SCENE PLUS bietet 12 SCENE-Einstellungen; 4 von ihnen können der Zone 2 zugeordnet werden. Die SCENE PLUS Tasten befinden sich direkt an der Receiverfront, können aber auch über die Fernbedienung, über das GUI oder mit Hilfe der iPhone App bedient werden. Mehr Infos zur SCENE-Funktion ...
 
SCENE Tasten auf der Fernbedienung  
SCENE 2  
SCENE Menu in der grafischen Benutzeroberfläche (GUI)
 
 
Music Enhancer  
Auf's Bild klicken zum Vergrößern ...  

Compressed Music Enhancer

Bei der Kodierung von Musik in ein digitales, komprimiertes Format, wie z.B. MP3, wird der Frequenzgang beeinflusst. Yamahas Compressed Music Enhancer verwendet in der digitalen Signalverarbeitung exklusive Algorithmen, die die verloren gegangene Qualität wieder einsetzt. Auf diese Weise klingt die Musik so, wie sie es sollte! Frisch und ausgewogen. Mehr Infos zum Compressed Music Enhancer ...

 
3D Sound mit dem RX-A 2010  

HD Audio mit CINEMA DSP 3D und Virtual Presence Speaker

CINEMA DSP 3D sorgt für ein weites, hohes und dichtes Klangfeld. HD Audioformat Dekodierung lässt Sie HD Audioquellen genießen. Virtual Presence Speaker liefert den 3-dimensionalen Klang ohne tatsächliche Nutzung der Präsenz-Lautsprecher.
Auf's Bild klicken zum Vergrößern ...  


Weitere Funktionen ...

  • DLNA 1.5 zertifiziert
  • Zuweisbare Audio-Eingänge für HDMI und YUV-Eingänge
  • Wechsel des HDMI-Eingangs im Standby Through-Modus möglich
  • iPod/iPhone-kompatibel via optionalem iPod-Dock Yamaha YDS-12
  • Kabellose Verbindung mit dem iPod/iPhone via optionalem Wireless Dock-System YID-W10
  • Song-Titel vom iPod werden im Gerätedisplay am Frontpanel gezeigt
  • Dialog Lift
  • Audio Delay für lippensynchrone Tonwiedergabe (0-250ms)
  • Lernfähige und vorprogrammierte Fernbedienung
  • Background Video für Tuner, Net und USB
     
 

 


Dynamic Range Control in Yamaha RX-A 2010
 

Adaptive DRC (Dynamic Range Control)

Adaptive DRC stellt die dynamische Leistung des Klangs automatisch auf den Lautstärkepegel ein. Auf diese Weise werden Ihnen klare Dialoge und Stimmen in einer angenehmen Lautstärke gewährt. Auch kommerzielle TV Spots werden heruntergeregeIt und angepasst.

 

Auto Power Down
 
 

Strom sparen mit Auto Power Down

Dank der Auto Power Down-Funktion können Sie Energie sparen! Nach Ihrem Belieben können Sie das Gerät so einstellen, dass dieses sich automatisch nach 4, 8 oder 12 Stunden ausschaltet.

Niedriger Stromverbrauch im Standby-Modus
 

Niedriger Stromverbrauch im Standby-Modus

Erfreulich für alle, die beim Stromverbrauch sparen wollen. Yamaha achtet auf umweltfreundliche Eigenschaften. Der RX-A2010 weist im Standby-Modus einen minimalen Verbrauch von nur 0,3 Watt auf. Im HDMI Standby Through-Modus liegt der Verbrauch bei maximal 2 Watt.

Fazit

Die vielen neuen Funktionen und die hochmoderne Videoverarbeitung machen den Yamaha RX-A2010 in der oberen Mittelklasse zu einem AV-Receiver erster Wahl. Viele Leistungsmerkmale waren bisher nur bei wesentlich teureren AV-Receivern zu finden. Andererseits weist der RX-A2010 auch überraschend viele neue Funktionen auf, so z.B. state-of-the-art Netzwerkfunktionen , Apps für iOS-Geräte oder praktische Dinge wie den HDMI Standby Modus, HDMI-CEC oder SCENE PLUS. Manche Innovationen, wie gerade die letztgenannte erscheinen banal, wenn sie aber einmal im Alltagsbetrieb kennen und schätzen gelernt hat, möchte man sie nicht mehr missen. So können wir zusammenfassend sagen, dass es die vielen praktischen und perfekt gelösten Details sind, die in ihrer Summe den Wert dieses Receivers ausmachen. Damit sollen allerdings elementare Einzeldisziplinen, wie das Upscaling , das HQV-Video-Prozessing und das perfekte Klangbild nicht in den Hintergrund gedrängt werden. Das Unterscheidungs-Potential zum in der Modellreihe darunter liegenden Modell RX-A1010 ist nicht sehr groß und dürfte sich im Wesentlichen in der höheren Anschluss-Vielfalt und im klangverbessernden symmetrischen Verstärkeraufbau erschöpfen.

Übrigens: Unser 30-tägiges Rückgaberecht ermöglicht es Ihnen, den RX-A2010 bei Ihnen zuhause einem ausgiebigen persönlichen Test zu unterwerfen. Nur wenn Sie 100% überzeugt sind behalten Sie den Receiver.
 

Empfehlungen

Oehlbach XXL Hyper Stream

Netzwerkkabel

Sehr hochwertig verarbeitetes und besonders effizient geschirmtes CAT 6 Netzwerkkabel für Frequenzen bis 600 MHz / 1000 Mbit. Durch den speziellen Kabelaufbau mit vier verdrillten Adern-Paaren und einer Schirmung aus Aluminiumfolie haben unangenehme Interferenzen kaum eine Chance den Signalfluss zu stören. Der robuste Gewebemantel und die beiden massiven Vollmetallstecker garantieren zum einen perfekte Alltagstauglichkeit und zum anderen eine gute Portion Designanspruch. Geeignet für Ethernet 10BaseT, 100BaseTX, 100BaseVG, 1000BaseT, ISDN, Telefon etc.

93,00 €1)
(Stückpreis)

Die letzten 5 Bewertungen (von insgesamt 34)

2 von 5 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 02.10.2012 18:19
Keine Leistung, schlechte Bedienung, Laststabilität=0
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
 Eins vorweg, ich möchte den 2010 nicht schlechtreden, sondern lediglich meine Erfahrungen schildern.  Aufgrund des Umstieges von einem Teufel T500 zum Theater 8 in der 7.2 Ausführung, musste ein neuer, leistungsstärkerer Receiver her. Da der Yamaha 2 Subwoofer getrennt einmisst, erschien er mir geeignet, zumal die Fachpresse diesen Receiver sehr lobt. Zunächst, bis die Entscheidung getroffen war, lief das T8 an einem Denon 2312, und klang dort schon richtig gut. Kaum war der 2010 da, dann die Enttäuschung. Es ist mit diesem Receiver schlichtweg nicht möglich, die Subwoofer derart zu integrieren, dass ein harmonisches Klangbild (besonders bei Musik) entsteht. Beim Denon war dies... weiterlesen
Kommentar von Peter am 24.12.2012 10:48:

Vermutlich hast du den Receiver zugestellt.
Mein Denon geht auch aus, wenn ich oben drauf einen Player oder ähnliches stelle - die Geräte brauchen freien Luftabzug nach oben, wenn kein Lüfter eingebaut ist.VG

Kommentar von Horst Reiter am 11.01.2013 21:07:

 Ich kann überhaut nicht verstehen warum Du solche schlechten Erfahrungen gemacht hast ich habe diesen Reciver auch als 9.2 mit Teufel Theater 200 als erweiterung 

Ich kann mich überhaupt nicht über die Leistung beschweren. Ich habe ein sehr schönes Klangbild bei Musik und Film nur die Fernbedienung ist etwas umständlich weil ich die Klangprogramme nicht direkt anwählen kann aber das ist kein Grund 

ich bin überzeugt das ich noch viele Jahre Freude haben werde

0 von 1 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Regine H. schrieb am 11.07.2012 10:46
Für den Preis ein optimaler Beamer 3D fantastisch !!!
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Für das Geld ein optimaler Beamer. 3D ist fantastisch.  Beim normalen Gebrauch ist er von der Bildqualität nicht ganz so gut wie ein HD Fernseher.

0 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Jürgen H. schrieb am 20.06.2012 11:43
Top Gerät, sehr zu empfehlen
.. ich bin begeistert, Yamaha ist immer wieder ein Genuss

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 04.05.2012 09:48
Erfolgreicher Austausch des bisherigen Harman / Loewe Heimkiono zu Yamaha / Panasonic
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
im alten System hat der Harman AVR mit seinem warmen Klang mein Ohr gestreichelt und der Loewe Aconda perfekt das zugespielte SD Material in Szene gesetzt. 5.1 läuft bei mir seit 1995. Nun stand die Aufrüstung auf HD an. Neben der sehr guten Verarbeitung und dem perfekten Spaltmaß fiel mir zuerst die Präzision und die Nüchternheit des Yamaha-Gerätes auf. Kleinste Raumklang Details werden akribisch herausgearbeitet und stehen förmlich unverrückbar im dreidimensionalen Klangraum. Das Einmesssystem des Yamahas gleicht die Lautsprecher sehr gut an - es entsteht ein sehr homogener, ausgeglichener Klangraum. Die zusätzlichen Präsenz-Lautsprecher erzeugen im Vergleich zum alten system... weiterlesen

0 von 3 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Peter R. schrieb am 23.04.2012 19:43
Sehr zufrieden
Detailwertungen
Klang Musik
Klang Film
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Skalierung
Anschlüsse
Preis / Leistung
Tolles Gerät, Yamaha weiss wie man HiFi Geräte konstruiert
Zahlungsarten

Zahlungsarten
Nachnahme, Vorkasse, PayPal, Finanzierung, Kreditkarte und Sofortüberweisung. Infos

Zertifizierte Kreditkarten-Bearbeitung

amex_safekey.png PCI DSS SAQ valid until Novemver 2017
Schauen Sie sich hier unsere Zertifizierungs-Urkunde an.

Information zu "Grauimporten"

Sie erhalten bei uns ausschließlich original verpackte Ware vom offiziellen deutschen Vertrieb des jeweiligen Herstellers.

International Questions

flagge_eng.gif Any questions on our shop, shipment to foreign countries, etc?
...please contact our dispatch-department by E-Mail

flagge_franz.gif Avez-vous des questions sur notre boutique, livraisons aux pays étrangers, etc? ... s' il vous plait prenez contact à notre département d' expédition par E-Mail

Produkt-Empfehlungen

Die folgenden Produkte sind eine sinnvolle Ergänzung zu diesem Artikel.

Yamaha-Autorisierung
YAMAHA-Autorisierung

Als von YAMAHA Deutschland zum Vertrieb von Produkten der Marke YAMAHA autorisierter Vertragshändler ist HIFI-REGLER in besonderem Maße dem weltweit hohen Qualitätsniveau der Marke YAMAHA verpflichtet. Nur wenn Sie beim autorisierten YAMAHA-Händler kaufen, haben Sie von vorneherein die Gewissheit, ein unver- ändertes Originalprodukt* zu erwerben und im Falle eines Garantie- anspruches keine Überraschungen zu erleben.

Bei Produkten, die zur Appendix-B-Gruppe gehören, ist der autorisierte Händler zu besonderen Service-Leistungen verpflichtet. Mehr dazu unter Appendix B Service ...

Hersteller Garantie

Informationen zu den Garantiebedingungen des Herstellers finden Sie hier. Natürlich verbleiben Ihnen jederzeit im Fall eines Mangels Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte oder ein gesetzliches Widerrufsrecht. Sie werden durch eine Garantie nicht eingeschränkt. Wir sind gerne im Rahmen unseres Services behilflich.

Mehr zu YAMAHA

Hier finden Sie alle Produkte von YAMAHA.

Weitere Infos finden Sie auf der Website von YAMAHA.