Yamaha RX-V1067 (titan)

Größeres Bild
Abbildung ähnlich

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Produkt, das derzeit nicht oder nicht mehr geliefert werden kann.
ausverkauft

Artikelnummer: kAP100003513
Mengeneinheit: Stück

Angaben zur Verfügbarkeit:

Dieser Artikel ist vorrübergehend oder dauerhaft nicht verfügbar.
Wichtige Infos zur Verfügbarkeit

Informationen zur Herstellergarantie...

Die Artikeldaten auf dieser Seite wurden zuletzt überarbeitet am 29.02.2012 (erstmals erfasst vor 386 Tagen).

copyright
AV-Receiver mit HD-Audio-Unterstützung, 8 HDMI-Eingänge (HDMI 1.4a mit 3D und Audio Return Channel)
Auspackgerät in einwandfreiem Zustand

Auspackartikel bei HIFI-REGLER ...

Auspackartikel/Testgeräte"Auspackartikel" oder "Testgerät" heißt keinesfalls, dass ein Gerät/Kabel/Möbel Gebrauchsspuren hat - in der Regel ist nur die Verpackung nicht mehr original verschlossen, der Artikel jedoch ist einwandfrei. Und einwandfrei bedeutet bei HIFI-REGLER auch einwandfrei.
Falls ein Gerät doch mal eine kleine Macke oder sogar einen leichten Transportschaden hat, dann weisen wir darauf deutlich hin. Sie finden dann in der Regel auch Abbildungen der Beschädigung, so dass Sie genau wissen, worauf Sie sich "einlassen" ...
Und noch etwas ist selbstverständlich: Sie haben auf alle diese Artikel natürlich die volle Herstellergarantie.

In guter Tradition stellt Yamaha auf der IFA 2010 wieder einige hervorragend ausgestattete AV-Receiver vor. Einer davon ist der RX-V1067, der in der Modellpalette der RX-V-Serie als Nachfolger in die Fußstapfen des RX-V 1065 tritt. Der Receiver hat bereits den neuesten HDMI-Standard der Version 1.4a implementiert und zwar mit 3D-Video- und Audiorückkanal-Unterstützung. Wem die 4 HDMI-Eingänge des Vorgängers zu wenig waren, der wird sich nun über die doppelte Anzahl freuen können: 8 HDMI-Eingänge, einer davon frontseitig. Und auch die Anzahl der HDMI-Ausgänge hat sich von 1 auf 2 erhöht. Verbessert wurde der bereits vom Vorgänger bekannte HD-Audio-Decoder mit dem schon fast legendären Klangprogramm CINEMA DSP 3D, das speziell auf das sich jetzt immer stärker verbreitende 3D-Fernsehen optimiert wurde. Die bildschirmgestützte Bedienung wird noch einfacher durch ein neu gestaltetes GUI (Grafik User Interface). Ebenfalls überarbeit: Der Klangverbesserer YPAO mit bis zu 8 Messpunkten. Die Netzwerk-Funktionen des RX-V1067 gestatten nun auch die Bedienung über den Web Browser eines lokalen PCs oder PDA.
 

Klicken Sie auf das Bild für eine Vergrößerung der Fernbedienung des Yamaha RX-V1067   Frontpanel des Yamaha RX-V1067  
Klicken Sie auf die Bilder, um vergrößerte Darstellungen der Fernbedienung und des Frontpanels zu sehen ...  
   
Rueckseite des Yamaha RX-V107

 
... und hier zum Großbild der Rückseite des Yamaha RX-V1067 ...   


Die wichtigsten Merkmale und Eigenschaften

Um zum Klang und zu den Bild-Skalierungsfähigkeiten des Yamaha RX-V1067 etwas zu sagen, ist es noch zu früh. Aber wir erwarten sehr schnell, unmittelbar nach der IFA 2010, dass wir die Gelegenheit erhalten, den AV-Receiver einem Praxis-Test in unseren Studios zu unterziehen. Zunächst beschränken wir uns also im Folgenden auf die schlichte Aufzählung der wichtigsten Merkmale und Eigenschaften. Auch genauere technische Daten, wie z.B. Liste der Anschlüsse, Abmessungen, Gewicht und Stromverbrauch liegen uns derzeit noch nicht vor. (Stand 01.09.2010)

 

Videovorstellung des Yamaha RX-V1067

    

 

Die wichtigsten Unterschiede zum Vorgänger-Modell

Leistungsmerkmal RX-V1065 RX-V1067
HDMI 1.4a mit 3D und ARC nein ja
HDMI Ausgänge 1 2
HDMI Eingänge 4 8
Ausgangsleistung je Kanal 7 x 155 W 7 x 165 W
Bedienung über Webbrowser nein ja
Stromverbrauch Standby 0,2 Watt < 0,1 Watt
Stromverbrauch HDMI Standby 3 Watt ?
Digitalausgang (optisch) nein ja

Klangqualität

Gegenüber dem Vorgänger RX-V1065 hat Yamaha die Leistungsstärke des 7.1-Receivers um 10 Watt je Kanal auf 7 x 165 Watt erhöht. Der reine Lautstärkepegel dürfte allerdings im Alltagsbetrieb kaum von Bedeutung sein. Vielmehr lässt sich vermuten, dass damit die Dynamik-Bandbreite zugenommen hat. Die Endstufen sind in diskreter Bauweise angeordnet, d.h. jeder Kanal wird getrennt angesteuert und mit Power versorgt. Bei dieser Bauweise kann jeder Kanal völlig unabhängig von den anderen die ihm zugemessene Dynamik ausspielen.

Der Receiver dekodiert alle gängigen HD-Audio-Formate wie

  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD Master Audio
  • Dolby Digital Plus
  • DTS-HD High Resolution Audio

Eine Pure Direct Schaltung trägt zu erhöhtem HD-Audio- und Video-Genuss bei. Weitere klangverbessernde Leistungsmerkmale sind die Low Jitter PLL Schaltung und die Möglichkeit, die Vorverstärkerausgänge zu Bi-Amp zu nutzen.

Bei den 2 Ausgängen für Back-Surround hat man die Wahl, diesen alternativ auch "Front Presence"- oder "Zone 2"-Lautsprecher zuzuordnen.

Yamaha stellt mit seiner YPAO-Technologie ein sehr effizientes System zur Raumeinmessung zur Verfügung. YPAO stellt mittels eines speziellen Mikrofons in Verbindung mit einem internen parametrischen Equalizer automatisch den bestmöglichen Klang für jeden Raum ein. Und zwar völlig unabhängig von der tatsächlichen Positionierung der Lautsprecher. Dabei überprüft das System als erstes die Verbindungen der Lautsprecher und die Phase jedes einzelnen Lautsprechers. Dann werden Testtöne erzeugt, das Messmikrofon erfasst die Pegel und YPAO analysiert die Raumakustik. Danach werden die Parameter des Equalizers vollautomatisch so eingestellt, dass für den speziellen Raum eine höchstmögliche Klangqualität wiedergegeben wird. YPAO, das wir bereits vom RX-V1065 her kennen funktioniert perfekt und zeichnet sich vor allem durch einen sehr schnellen Einmessvorgang und homogene Front-/Surroundübergänge aus. Bei aktiviertem YPAO gibt so gut wie keine Einschränkungen bei der Qualität des Hochtonbereichs, die Mitten gliedern sich gut ein und die Bassansteuerung erfolgt straff und sauber - so wie es sein muss.

Hohe Bildqualität

Der Receiver verarbeitet Bilddaten auf hohem Niveau. Dank HDMI emfängt der RX-V1067 die digitalen Video- und Audio-Signale über ein einziges Kabel. Videosignale mit niedrigerer Auflösung - egal ob analog oder digital (HDMI) - werden im AV-Receiver auf die höchste HD-Auflösung, sproch 1080p (=1080 Zeilen in progressiver Darstellung) hochgerechnet. Bei analogen Eingangssignalen von einem der Eingänge Composite (FBAS), S-Video oder Componenten findet darüber hinaus eine Analog-Digital-Wandlung in HDMI-kompatible Signale statt. Ein Videoprozessor neuester Generation gwährleistet ein hochpräzises Deinterlacing (motion adaptive und edge adaptive) inklusive Multi-cadence mit 3-2-Pull-Down-Erkennung.

An 1080p-kompatiblen HDMI -Anschlüssen stehen 8 Eingänge (einer davon im Frontpanel) und 2 zeitgleich benutzbare HDMI-Ausgänge zur Verfügung. Die HDMI-Anschlüsse unterstützen Deep Color (30/36 bit), x.v.Colour, 24Hz und Auto Lip-Sync.

Wer besonderen Wert auf hochpräzises Video-Prozessing legt, der sollte sich überlegen, ob das nächstgrößere Modell, der Yamaha RX-V2067 nicht die bessere Wahl wäre. Unserer Meinung nach, ist allein der HQV-Videoprozessor des RX-V2067 den höheren Preis absolut wert.
 

Einige Funktionen mit hoher Innovation

  • Neue SCENE-PLUS-Tasten dienen der schnelleren und einfacheren Bedienung. Dabei stehen 12 SCENE-Möglichkeiten (4 an der Frontblende und die übrigen über das GUI) zur Auswahl. Für jede SCENE können vielseitige Parameter abgespeichert werden.
  • Die HDMI-Anschlüsse vom Typ 1.4a verfügen nicht nur über 3D-Funktionalität, sondern auch über Audiorückkanal- und CEC-Unterstützung.
  • Der RX-V1067 kann über ein Ethernet-Kabel an ein Netzwerk (LAN) angeschlossen werden. So hat man einen komfortablen Zugang zu Internet Radio (MP3/WMA) und kann Musikdateien vom PC oder DLNA-Server (WAV, MP3, WMA, AAC, FLAC 96/24) abspielen. "Compressed Music Enhancer" verbessert die Klangqualität von Musik, die über diese datenreduziert Dateien zugespielt wird. Die Bedienung kann über einen Web-Browser (Internet Explorer, Firefox, Opera u.s.w.) via PC oder PDA erfolgen. Im übrigen ist der Receiver DLNA V.1.5 zertifiziert.
  • Über YPAO-Klangoptimierung mit Mehrpunkteinmessung über bis zu 8 Positionen. Steuerbar ist YPOA über ein neues GUI (Grafik User Interface, also eine Benutzeroberfläche, die intuitiv über den Bildschirm navigiert wird) mit Album Art. Sechs Sprachen stehen zur Auswahl: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Russisch und Japanisch.
  • Über flexibel zuweisbare Komponenten und opticale/coaxiale (ausgenommen Video Aux) Eingänge kann eine breite Palette an Programmquellen zugeführt werden. Im stromsparenden Stand-by-Through-Modus lässt sich auch die Zuordnung des HDMI-Eingangs wechseln.
  • Für tragbare Audio Player und Flash Drives (MTP/MSC) steht ein USB-Anschluss im Frontpanel zur Verfügung. Der Anschluss ist iPod- / iPhone-kompatibel via optionalem iPod-Dock YDS-12. Liedertitel vom iPod werden im Gerätedisplay am Frontpanel angezeigt. iPod- / iPhone lassen sich optional über WLAN (wireless) mit dem optionalen Yamaha YID-W10 anschließen. Das ganze ist Bluetooth (A2DP) kompatibel via optionalem Yamaha Bluetooth-Wireless-Audio-Empfänger YBA-10.
  • Die Umschaltung in den Standby-Modus kann automatisiert mit Zeitvorwahl erfolgen.
  • Unter Cinema DSP stehen 17 DSP-Programme zur Auswahl und das auch bei HD-Audio. Eine Funktion namens Dialog Lift passt die Höhen der Front- und Center-Kanäle an indem Teile dieses Klangspektrums den Presence-Lautsprechern zugeordnet werden. Die Funktion wird über das Cinema DSP-Menu aufgerufen und erscheint nur dann, wenn tatsächlich Presence-Speaker aktiviert sind. Wer etwa aus Platzgründen auf die Installation der Presence-Lautsprecher verzichten möchte, der kann deren Klang zumindest simulieren, indem er der die Virtual Presence-Lautsprecher Funktion für CINEMA DSP 3D aktiviert. Weitere DSP-Funktionen sind Adaptive DRC (Dynamic Range Control) und Adaptive DSP Level.
  • Alle Kanäle verfügen über Vorverstärker-Ausgänge. so ließe sich z.B. Bi-Amping konfigurieren. Praktisch auch: zwei Subwoofer-Ausgänge und auch einen Phono-Eingang (MC/MM) hat Yamaha nicht vergessen. Die Steuerung von Zone 2 erfolgt praktischerweise vom Frontpanel aus. Eine System Backup- / Recovery-Funktion und ein Party-Modus runden die ohnehin schon reichhaltige Ausstattung weiter ab.

 

Fazit

Beim Yamaha RX-V 1067 handelt es sich um einen AV-Receiver, der wahrhaft alles an Bord hat, was eine alltagstaugliche Heimkino-Zentrale braucht. Und das zu einem außerordentlich guten Preis-/Leistungsverhältnis. Wenn sich der Receiver klanglich auf dem Niveau seines Vorgängers bewegt, wovon wir ausgehen können (zumindest spricht nicht dagegen) und die Bildverarbeitung ebenfalls der des Vorgängers entspricht, dann braucht sich der AV-Receiver absolut nicht vor seinen Konkurrenten verstecken. Sie können den günstigen Preis übrigens noch günstiger machen indem Sie unser Angebot zur 0%-Finanzierung nutzen.

Bewertungen

2 von 2 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Peter N. schrieb am 03.02.2011 20:21
Elektrotechnik kann doch so einfach sein
Habe den Umstieg von einer 16 Jahre alten Microanlage auf etwas Höherwertiges gewagt. Habe lange im www gestöbert und mich für den RX-V1067 entschieden. Habe erstmal einen Testaufbau mit Nubert-Lautsprechern gemacht. Mein unterentwickeltes Gehör muß sich erstmal an das gewöhnen, was da rauskommt. Am meisten hat mich aber die einfache Bedienung überrascht. Anstöpseln und los geht es. Auch die Remote-Möglichkeit in Verbindung mit den BD-Player BD-S667 finde ich sehr gut - eine Fernbedienung weniger am Tisch!

6 von 7 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Andreas K. schrieb am 02.11.2010 22:16
Top Produkt
der Receiver hat mich voll überzeugt, super Klang, edles Design, leicht zu bedienen. Kann den Receiver nur wärmstens empfehlen .

7 von 16 Besuchern fanden diese Bewertung hilfreich

Anonym schrieb am 02.10.2010 20:58
Bin extrem zufrieden. Satter Sound sehr gute Bedinung. Ich hab
Detailwertungen
Bild / Klang
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Anschlüsse
Preis / Leistung
-Super Sound -Bedient sich ohne Anleitung super. - Preis Leistung mehr als sehr gut. Danke Yamaha
Zahlungsarten

Zahlungsarten
Nachnahme, Vorkasse, PayPal, Finanzierung, Kreditkarte und Sofortüberweisung. Infos

Zertifizierte Kreditkarten-Bearbeitung

amex_safekey.png PCI DSS SAQ valid until Novemver 2017
Schauen Sie sich hier unsere Zertifizierungs-Urkunde an.

Information zu "Grauimporten"

Sie erhalten bei uns ausschließlich original verpackte Ware vom offiziellen deutschen Vertrieb des jeweiligen Herstellers.

International Questions

flagge_eng.gif Any questions on our shop, shipment to foreign countries, etc?
...please contact our dispatch-department by E-Mail

flagge_franz.gif Avez-vous des questions sur notre boutique, livraisons aux pays étrangers, etc? ... s' il vous plait prenez contact à notre département d' expédition par E-Mail

Yamaha-Autorisierung
YAMAHA-Autorisierung

Als von YAMAHA Deutschland zum Vertrieb von Produkten der Marke YAMAHA autorisierter Vertragshändler ist HIFI-REGLER in besonderem Maße dem weltweit hohen Qualitätsniveau der Marke YAMAHA verpflichtet. Nur wenn Sie beim autorisierten YAMAHA-Händler kaufen, haben Sie von vorneherein die Gewissheit, ein unver- ändertes Originalprodukt* zu erwerben und im Falle eines Garantie- anspruches keine Überraschungen zu erleben.

Bei Produkten, die zur Appendix-B-Gruppe gehören, ist der autorisierte Händler zu besonderen Service-Leistungen verpflichtet. Mehr dazu unter Appendix B Service ...

Hersteller Garantie

Informationen zu den Garantiebedingungen des Herstellers finden Sie hier. Natürlich verbleiben Ihnen jederzeit im Fall eines Mangels Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte oder ein gesetzliches Widerrufsrecht. Sie werden durch eine Garantie nicht eingeschränkt. Wir sind gerne im Rahmen unseres Services behilflich.

Mehr zu YAMAHA

Hier finden Sie alle Produkte von YAMAHA.

Weitere Infos finden Sie auf der Website von YAMAHA.