Verbesserte Energieeffizienz

 Schlechte Energieeffizienz - sprich hoher Stromverbrauch - ist ein immer noch weit verbreitetes Vorurteil gegenüber der Plasma-Technologie. Das war schon bisher ein sehr fragwürdiges Argument der LCD-Befürworter. Unter Plasma-LCD-Stromverbrauch-Vergleichstest finden Sie mehr dazu. Beide Technologien wurden zwar in den vergangenen Jahren nochmals optimiert im Grundsatz hat sich aber bis heute nichts an den Ergebnissen von 2005 geändert. Insbesondere Panasonic hat große Verbesserungen in Richtung bessere Energieeffizienz umgesetzt. So wurden Struktur und Materialien der neuen Plasma-Panels (G15) von Grund auf neu entwickelt.

Plasma Energieeffizienz

Hier die Erklärung der einzelnen Punkte in der Grafik:

  1. Niedrig-Volt Schutzfilm: Material mit hoher Elektronen Emission
  2. Neuentwickelte transparente Elektroden → FBI (Fish Bone ITO): Verbesserte nichtleitende Wirkung zwischen den Elektroden ermöglicht Entladung mit weniger Strom

    Plasma Elektroden
     
  3. Verbesserung des Gasmischverhältnisses Höhere Entladungseffizienz
  4. Neues rotes Phosphor Höhere Effizienz für 3D
  5. Dünnere Rippenstruktur feiner Bildzeichnung + höhere Detailschärfe
  6. Kontrastfilter verbessert in Form und Material

red_arrow_small.gif

Leuchteffizienz um 35% verbessert (gegenüber 2010)!

 

red_arrow_small.gif

Hervorragende Bildqualität!

 

red_arrow_small.gif

Geringer Stromverbrauch!

 

Plasma-TV-Geräte von Panasonic finden Sie im Shop unter Panasonic ...
 

last update: 10.04.2011 

Bildquelle: Panasonic; © 2012-2013 HIFI-REGLER®