Panasonic Viera Connect

Der nachfolgende Text entstammt mit geringfügigen Änderungen einer Presseerklärung von Panasonic vom Februar 2011.

Die Belebung des Fernsehers mit ungeahnten Netzwerk-Funktionen: Wenn der Fernseher ohne zusätzlichen Computer und völlig unkompliziert auf nutzbringende Informationsdienste, Internet-Anwendungen, Spiele oder soziale Netzwerke zugreifen kann, dann steckt vermutlich VIERA Connect von Panasonic dahinter.

 Panasonic Viera Connect mit Skype-Kamera

Die interaktive Gestaltung des digitalen Unterhaltungsprogramms im Wohnzimmer liegt voll im Trend. Leistungsfähige Prozessoren in den Fernsehern und immer schneller werdende Internetverbindungen eröffnen ständig neue Möglichkeiten. Panasonic hat es sich mit dem neuen VIERA Connect auf die Fahne geschrieben, all diese Möglichkeiten zukunftssicher zu nutzen. Die sehr positive Resonanz der Kunden auf VIERA CAST in den Modellen der letzten Jahre animierte die Ingenieure zur Weiterentwicklung der Netzwerkdienste. Das neue VIERA Connect bietet einen erheblich erweiterten Funktionsumfang und ist in zahlreichen neuen VIERA LCD- und Plasma-Fernsehern verfügbar.

„VIERA Connect definiert die multimedialen Möglichkeiten von Fernsehern völlig neu.“, sagt Armando Romagnolo, General Manager Produktmarketing bei Panasonic Deutschland. „Jetzt und in Zukunft können unsere Kunden auf bequemste Weise durch eine ständig wachsende und vielschichtige Auswahl beliebter Online-Angebote navigieren, die speziell an die einfache Bedienung eines Fernsehers und seine Großformat-Darstellung im Wohnzimmer angepasst ist. Was wir bislang sehen, ist schon erstaunlich, aber erst der Anfang – VIERA Connect wird im Laufe dieses Jahres durch viele weitere wichtige Dienste erweitert. Lassen Sie sich überraschen!“

Der zukünftig verfügbare VIERA Connect Market wird eine Vielzahl neuer Anwendungen für Fernseher bieten. Die Nutzer können sich ihren interaktiven Multimedia-Bildschirm variabel selbst zusammenstellen und profitieren von einem breiten Spektrum an kostenlosen oder kostenpflichtigen Zusatzdiensten. Schon bald öffnet Panasonic auch die Tore für externe Programmentwickler, die dann eigene Apps oder Zubehör für VIERA Fernseher über den Marktplatz anbieten können. Die geplanten Dienste gehen weit über konventionelles IPTV hinaus und werden im Laufe dieses Jahres angekündigt.

Die Technologie hinter VIERA Connect ist modular aufgebaut, neue Funktionen oder ein neues Oberflächendesign können per Software-Update nachgeladen werden. Dafür steht ein 32-Bit-Grafikprozessor zur Verfügung, der eine schnelle, flexible und angenehme Darstellung des Bildschirmmenüs ermöglicht. Entsprechende Updates für kompatible Fernseher werden kostenlos bereitgestellt.
 

Sendezeiten-unabhängiges Fernsehen ...

... erhöht den Komfort ungemein: Mit VIERA Connect kann heute im Wohnzimmer jederzeit auf ein vielseitiges Angebot rund um Internet-Fernsehen (IPTV) zugegriffen werden. Dazu gehören beispielsweise der Google Bilderdienst Picasa, private und witzige Videos auf YouTube sowie Trailer neuer Blockbuster auf CineTrailer.

Der Video-on-demand-Dienst Acetrax wurde mittlerweile in der dritten Generation integriert und bietet neben Leihfilmen aus allen Bereichen in Kürze auch einen Erwachsenen-Bereich mit Horror- und Erotikinhalten. Für Sportfans steht zudem die überarbeitete Eurosport-Applikation bereit, mit der sie Sportereignisse jetzt in noch besserer Qualität genießen können.

Mehr Musik

Vordefinierte Radioprogramme sind die Technik von Gestern! Mit Diensten wie Q-Tom oder SHOUTcast bestimmen VIERA Nutzer ihr Musikprogramm selbst, ohne die Lieder kaufen zu müssen.

Mehr News und Zugang zu sozialen Netzwerken

Die Fernseher von Panasonic halten ihre Besitzer auf dem Laufenden: Ständig aktualisierte Nachrichtensendungen der ARD-Tagesschau und des ZDF informieren über das Tagesgeschehen, BILD.de oder Euronews bringen die aktuellsten Schlagzeilen auf den Fernseher. Für die bewegendsten Neuigkeiten aus dem privaten Umfeld verbindet sich der Fernseher auf Wunsch gleich mit Twitter oder zukünftig Facebook. Wer die optional erhältliche Videokamera anschafft, kann obendrein Skype zur Videotelefonie nutzen, um seine Liebsten aus der Ferne ins Wohnzimmer zu holen.

Mehr Spiele

Fernsehen kann auch zum Mitmachen animieren und Menschen verbinden: Viele Spiele, die ideal zur Darstellung auf dem Fernseher geeignet sind, integriert Panasonic demnächst kostenlos. Etwa: Schach, Poker, Black Jack oder Solitär. Über den VIERA Connect Market werden in Zukunft auch noch aufwändigere Spiele wie etwa Autorennen verfügbar sein.

Mehr Fitness

Mit der richtigen Zusatzhardware und interessierten Benutzern kann der Fernseher aber noch deutlich mehr: zu sportlichen Übungen motivieren, dabei den Kalorienverbrauch messen oder Statistiken über Gewicht und Body-Mass-Index (BMI) führen. Die entsprechenden Geräte und Anwendungen werden im Laufe des Jahres nochmals konkret angekündigt.

 

Letztes update: 03.03.2011; Verantwortlich für den Inhalt im Sinne des Presserechts: Detlev Schnick, © Copyright 2012-2013 HIFI-REGLER