Arcam DV139 bei STEREOPLAY im Test: Highlight

STEREOPLAY: Highlight (ab 5/05)

7/2007

Testauszug:

"...im Vergleich zum DV 137 besaß er eine eigene Vorstellung von Perfektion. Mittleren bis höheren Tonregistern schenkte er mehr Bedeutung. Orchester spielten mit noch etwas mehr Schub und Glanz, die Musiker standen noch unverrückbarer auf der virtuellen Bühne. Der DV 137 blieb etwas zurückhaltender, klang im Vergleich etwas runder und weicher. Damit war die erste Sensation perfekt..."

"...der Altmeister breitete mit der DVD-Audio von der Gruppe REM beim Stück "Everybody Hurts" Stimmen und Instrumente geschlossen raumfüllend aus, der DV 139 hielt mit mehr Basspräzision, aber etwas schlankerer Abbildung dagegen. Auch mit SACDs wahrten beide Player ihren Charakter: Der DV 137 wirkte einen Tick runder und räumlicher, der DV 139 spielte straffer und kontrollierter auf, womit er bei Filmton über seine eigenen Decoder eine mitreißendere Vorstellung gab..."

"...doch eine echte zweite Sensation kam erst beim Bildvergleich mit Progressive Scan. Bei im Vollbild-Modus aufgenommenen Filmen waren die Unterschiede zwischen den Playern noch gering; beide begeisterten mit natürlichen Farben, der DV 139 überzeugte mit noch etwas mehr Brillanz. Sein Bild gewann aber noch einmal deutlich an Schärfe, wenn er den angeschlossenen (1080p)-Beamer mit Progressive Scan ansteuerte. Fantastisch, wie sich die Akteure dreidimensional vom Hintergrund abhoben, grandios, wie der DV 139 Lichter glänzen ließ, ohne Koronen zu bilden oder Konturen übertrieben zu betonen. Sein Progressive Scan leistete sich keinerlei Fehler. Kameraschwenks gerieten ihm flüssig, diagonal verlaufende Linien reproduzierte er ohne die gefürchteten "Sägezähne". Keine Frage: Den etwas farbloseren kleineren Bruder ließ er hinter sich und erklomm schließlich sogar das Niveau der Bildreferenz Denon DVD 3930. Jetzt wissen wir also, welche Ziele Arcam mit dem DV 139 verfolgte: erstens einen Universalspieler bauen, der auch mit CD hochrangig klingt, zweitens Bildreferenz bei stereoplay werden..."

Fazit:

Universalplayer mit sensationellem CD-Klang und analytischer SACD/DVD-A-Wiedergabe. Bildreferenz!

Klang: Spitzenklasse

Gesamturteil: überragend

Preis/Leistung: überragend