ARCAM Solo Mini bei AUDIO im Test

AUDIO

3/2009

Testauszug:

"...Marianne Faithfull behielt ihr leicht kehliges, verrauchtes Timbre, hörte sich aber deutlich gesünder an - so als hätte die Charaktersängerin ein paar Wochen Urlaub an einem Luftkurort verbracht..."

"...sowohl an der brandneuen iQ 30 von KEF als auch an der betagten Canton Vento 802 bereitete der kleine Mini großes Hörvergnügen. In Spielfreude und Feindynamik stand er dem deutlich leistungsstärkeren Denon-Receiver kaum nach, übertraf diesen mitunter sogar, wenn es darum ging, eine Rockband mit Live-Charakter in den Hörraum zu stellen. Tendenziell weiträumig und mit kraftvoller, offener Hochtonwiedergabe eignet sich der Arcam für jeden Musikstil - solange die Boxen mit den Endstufen harmonieren. Die KEF iQ30 erwies sich in dieser Hinsicht als heißer Tipp. Für etwa 500 Euro bringt sie die klanglichen Qualitäten des Solo Mini gut zur Geltung..."

Bewertung:

+ sehr kompakter CD-Receiver mit einfacher Bedienung und weiträumigem, offenem Klang
- etwas anspruchsvoll bei der Lautsprecherwahl

Gesamturteil: Oberklasse