Arcam UDP411 bei AUDIOVISION im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Arcam UDP411

Blu-ray-Player


Zum Produkt
AUDIOVISION (ab 3/07)

1/2015

In der audiovision Ausgabe 1/2015 auf den Seiten 72 bis 79 drei Blu-ray-Player getestet

Testauszug:

"... mit Bildreglern kann der Arcam nicht dienen, aber immerhin lässt sich das HDMI-Farbformat manuell anpassen [...], was beim einen oder anderen Display hilft, wenn Falschfarben auftreten oder die Helligkeit-/Kontrast-Verhältnisse nicht stimmen. DVDs kann man bei Bedarf im SDTV-Format 480/576i ausgeben, wodurch sich auf die Vollbildwandlungs-Fähigkeit des Receivers bzw. Fernsehers zurückgreifen lässt. Meist dürfte das aber nicht nötig sein, weil Arcam automatisch für ein sauber verwobenes Zeilensprung-Bild sorgt. Nur selten, wie im zehnten Kapitel von "Sechs Tage, sieben Nächte" zeigen sich De-Interlacing-Artefakte wie flimmernde Zeilen am Flugzeugflügel. Bei der Blu-ray-Wiedergabe treten derlei Artefakte prinzipbedingt nicht auf; das Bild überzeugt durch Flimmerfreiheit, Feinzeichnung sowie saubere Differenzierung ultraschwarzer und ultraweißer Bereiche. Besitzer von UHD-TVs können das 24p-Blu-ray-Bild auch in der Einstellung "4K2K" mit 3.940 x 2.160 Bildpunkten ausgeben, so dass der Player dem 4K-Fernseher ein passend skaliertes HDMI-Signal serviert.

Beim Ton überzeugt der lüfterlose Spieler durch hervorragende Klang an allen Ausgängen sowie einem Laufwerk, das selbst bei leiser Musikwiedergabe nicht unangenehm auffällt. Nur in unmittelbarer Nähe macht ein leises Rauschen darauf aufmerksam, dass im Inneren eine Disc rotiert - Fieps- oder Zirpgeräusche wie man sie von manch billigem Blu-ray-Player kennt, treten nicht auf. HD-Tonformate von Blu-ray setzt er auf Wunsch zu Mehrkanal-PCM oder neu codiertem DTS-Ton um, was für Receiver ohne HD-Tondecoder interessant ist. Die hochauflösende Tonspur einer SACD gibt er als DSD-Bitstream über HDMI sowie an den analogen Ausgängen in Stereo aus. ..."

Bewertung:

+ erstklassige Bild un Tonqualität

+ Kombiplayer für Blu-ray, DVD, SACD und CD

+ hochwertig verarbeitet

- keine Bildregler

Fazit:

Mit dem UDP 411 hat Arcam einen High-Ender im Programm, der bestens zu den hauseigenen Verstärkern passt. Der Kombiplayer für Blu-ray, DVD, SACD und CD brilliert durch eine sehr gute Verarbeitung sowie beste Bild- und Tonqualität. Neben dem hohen Preis sind die fehlenden Bildregler das einzige Manko.