Audioquest Nighthawk bei Stereo im Test

STEREO

8/2015

In der Stereo Ausgabe 8/2015 auf den Seiten 40 bis 42 wurde der Audioquest Nighthawk Kopfhörer getestet.


Testauszug:


"...tonal mit leichter Tendenz zur Wärme, besonders gut bei Klavieraufnahmen wie Lionel Monnet mit Chopins Nocturne zu hören oder bei Stimmen aller Art. Wir mäanderten von markanten und sonoren Männerstimmen eines Allan Taylor oder Richard Bargel bis hin zu rockigen Gitarrengewittern von Joanne Shaw Taylor – wobei es uns bei Letzterer etwas an „Schmutz“ in der Darbietung mangelte, der letzte Kick an Auflösung und Dynamik ging dem Geschehen ab. Umso mehr überzeugte dann Jocelyn B. Smith mit Leo Sayers Edelschnulze „When I Need You“: Leidenschaft in den Stimmen, transportiert durch eine selten gehörte Detailfülle und begleitet von einem minutiös dargestellten Hallanteil – das hatte nicht nur Charme, sondern echte Qualität. Der Anspruch, räumlich zu klingen, wurde sehr überzeugend mit Leben erfüllt, neben den gängigen Links/Rechts-Mustern gab es viele Facetten dazwischen, und sogar vor und hinter dem Ohr schien sich das Klanggeschehen zuweilen zu bewegen..."


"...auffällig am Audioquest ist in der ersten halben Stunde des Hörens zunächst einmal gar nichts. Dann entdeckt man, dass die scheinbar milde Hochtonwiedergabe ebenso wie der unauffällige, schlank wirkende Bassbereich das Ergebnis weitestgehender Verzerrungsfreiheit sind – jegliche Nervigkeit und Lästigkeit, jede Vorwitzigkeit an den Frequenzenden fehlt. Trotzdem mangelt es nicht an Druck von unten, und auch die Durchhörbarkeit ist großartig, wenn ein satter Basslauf wie bei John Campbells „Down In The Hole“ gespielt wird. Alles scheint dieser Hörer so leicht und gelassen wiederzugeben, wie er sich trägt. Umso erfreulicher, dass auch die Hörsessions am Computer mittels des USB-DAC/Kopfhörerverstärkers Dragonfly die überaus positiven Eindrücke bestätigten. Technologisch und Klanglich ein Husarenstreich!..."


Fazit:


Halboffen, 350 Gramm schwer: der überaus gelungene Einstieg von Audioquest in die Welt der Kopfhörer.


Preis/Leistung: überragend