AVM Evolution MP 5.2 bei STEREO im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
STEREO

7/2015

In der Stero Ausgabe 7/2015 auf der Seite 47 wurde der AVM Evolution MP 5.2 kruz getestet (ausführlicher Test in der Stero 9/2015)

Testauszug:

"... AVM kommt der Beantwortung der Frage nach dem "Einen für wirklich alles" mit seinem MP 5.2 einen guten Schritt näher. Der musikalisch und betörend transparent aufspielende Aluminium-Bolide ist mit einem superben Teac-CD-Laufwerk ausgestattet. Als ein Kind seiner Zeit verfügt er außerdem über einen WLAN-fähigen Netzwerkteil, der neben Streaming auch Internetradio und softwareseitig für die Verwendung des verlusfreien Tidal-Angebots (ehemals WiMP) vorbereitet wurde - um ein Abonnement muss sich der Kunde allerdings selber kümmern. Der auf Jitterarmut gezüchtete Medienspieler verarbeitet in enger Verflechtung mit den DACs alle vorstellbaren Signatypen bis 24 Bit und 192 Kilohertz sowie DSD 64 und 128. In den Genuss dieser hochgezüchteten Wandler kommt aber nicht nur der MP 5.2 selbst. Über fünf Digi-Ins und einen USB-Anschluss kann man eine ganze Reihe externer Komponenten einspeisen sowie Computer aller Betriebssysteme verbinden. Für Charakter sorgen derweil zwei schaltbare Digitalfilter. ..."