Bose LIFESTYLE RoomMate bei HIFITEST im Test

HIFITEST
Bose LIFESTYLE RoomMate

4/2006

Testauszug:

"...dann geht das Hörvergnügen auch schon los. Im Hauptraum spielt das Mediacenter Musik der uMusic-Datenbank ab und überträgt das Audiosignal über AL8 zum Beispiel ins Obergeschoss an den RoomMate-Speaker, der im Schlafzimmer aufgestellt ist. Dabei wird die Lautstärke des Lautsprechers sanft hochgefahren, der sich überdies merkt, mit welcher Einstellung zuletzt gehört wurde. Über BoseLink sind zwei gesonderte Audiostreams einstellbar. So kann im Hauptraum eine DVD spielen oder das TV-Signal verstärkt werden, während im Link-Raum Musik von Radio oder der uMusic-Datenbank gehört wird. Beide Quellen lassen sich mittels Fernbedienungen individuell anpassen, ohne sich gegenseitig zu beeinflussen. Gesteuert wird übrigens immer nur das Lifestyle-Center, das die angeforderten Signale über die BoseLink-Verbindung an die jeweiligen Lautsprecher weiterleitet. Im Hörtest bei Musikwiedergabe wählen wir aus der uMusic-Datenbank "Round Here" aus dem Album "Patience" von George Michael. Die Hommage des Briten an seine Lieblingsstadt London erfüllt den etwa 15 Quadratmeter großen Raum mit einem Klangvolumen, das wir aufgrund der geringen Größe des RoomMate-Speakers nicht erwartet hätten. Wir registrieren eine supersofte Interpretation mit klaren Details bei geringen Lautstärken. Ebenso kraftvoll und ohne zu verzerren wird das hallige Stück mit den markanten Keyboard-Akzenten wiedergegeben, wenn man Lautstärke zugibt. Wenngleich RoomMate in der Multiroomanwendung wohl eher für Musik- und Radiowiedergabe zuständig sein dürfte, überprüften wir dennoch den Filmton. Dazu spielt im Hauptraum die DVD "Laws of Attraction". In dieser Romantikkomödie liefern sich Julianne Moore und Pierce Brosnan heiße Wortgefechte, die der Single-Lautsprecher im Linkraum eins zu eins wiedergibt. Der Filmhandlung kann also gefolgt werden, auch wenn man zwischendurch das Wohnzimmer verlässt, um beispielsweise in der Küche neue Knabbereien zu holen..."

Bewertung:

+ Lautstärke-Memory
+ Stummschalter am Gerät
+ komfortable Fernbedienung

Fazit:

Boses Lifestyle RoomMate Powered Speaker System in Verbindung mit dem AL8 Wireless Audio Link ist die ideale Multiroomlösung für die vielseitigen Lifestyle-Systeme des Herstellers. Designästhetisch ein Volltreffer, schmiegt sich RoomMate nicht nur in jedes Ambiente hinein, sondern liefert noch dazu erstklassigen Stereoklang aus Abmessungen, die nicht kompakter sein könnten. Die Systemfernbedienungen setzen das hohe Leistungs- und Designniveau fort. AL8 macht eine Kabelverbindung in andere Räume überflüssig. Einmal installiert kann man getrost vergessen, dass hier Radiofrequenzen dazwischenfunken. Zumal die zierlichen Pyramiden weder ins Gewicht fallen noch durch übergroße Abmessungen stören. Technik, Optik und Bedienerfreundlichkeit beider getesteter Komponenten passen perfekt in die Lifestyle-Welt von Bose.

Spitzenklasse: 1,2

Preis/Leistung: sehr gut

In der HiFi-Test Ausgabe 4/2006 wurde das AL8-System und der AR1 Empfänger getestet. Zusätzlich wurde auch das RoomMate (RC 18-S) und das RoomMate (PMC II) getestet.