Boston M 340 bei AUDIO im Test

AUDIO

12/2013

"In der Audio-Ausgabe 12/2013 auf den Seiten 22 bis 26 wurden zwei Paar Standlautsprecher im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...beide Testboxen klangen auf angenehme Art neutral und hatten keine Mühe, bei klassicher Musik die richtigen Klangfarben zu treffen. Auch konnten beide eine Sopranstimme klar vom Orchester abgrenzen, wobei sich die Boston eine Spur verständlicher gab und S-Leute etwas deutlicher zur Geltung brachte. Insgesamt wirkte die Quadral eine Spur kühler und sachlicher, die Boston etwas wärmer und geschmeidiger..."

"...auch die Boston offenbarte Pegelreserven auf einem Niveau, das viele nur höchst selten ausreizen werden..."

"...die räumliche Darstellung lag bei beiden auf hohem Niveau, doch die Boston ließ einzelne Stimmen etwas genauer orten und erspielte sich damit einen Vorsprung in der gleichnamigen Teildisziplin..."

Bewertung:

+ geschmeidiger, tendenziell warmer Klang mit deutlicher Raumdarstellung, offen und unangestrengt

Fazit:

Boston Acoustics und Ouadral sind der lebende Beweis, dass auch bei großen Herstellern ungewöhnliche Konzepte gedeihen. Beide zeigen sich ansprechend verarbeitet. Die M340 gefällt mit feiner Wärme und bester Ortbarkeit.

Preis/Leistung: sehr gut