Cambridge Audio Azur 740A bei STEREOPLAY im Test: Highlight

STEREOPLAY: Highlight (ab 5/05)

6/2008

Testauszug:

"...auch akustisch gab sich der Azur 740 A keine Blößen. Seine herausragenden Stärken - die glasklare Reproduktion ohne Kanten und Ecken - kam tatsächlich an allen Lautsprechern zum Tragen. Grundehrlich im Bass, fein und allürenlos in den Höhen - der 740 eroberte sich die Herzen der Tester und wird neuer Favorit der Redaktion..."

"...erwies sich bei den Hörsessions der Cambridge-Amp als engagierter Feingeist, der kein noch so zartes Detail unterschlug, entpuppte sich der Player 740 C als idealer Zuspieler. Er musizierte ebenso lupenrein und schlackenfrei und rang sogar datenreduzierten MP3-Vorlagen das Maximum an Auflösung ab. Schließlich gestattete er an seinen Digital-Ins angeschlossenen DVB-S-Tunern oder betagteren CD-Spielern, schöner als mit ihren eigenen Wandlern zu klingen..."

"...keine Frage: Die Cambridge-Komponenten haben ein leuchtendes und die Kombi ein strahlendes Highlight verdient..."

Fazit:

Der Azur 740 A glänzt nicht nur mit Schnittstellen für Mehrraum-Bedienfelder, sondern mit einem sagenhaft stabilen und fein aufgelösten Klang.

Klang: Spitzenklasse

Gesamturteil: gut – sehr gut

Preis/Leistung: überragend

Im Test der Stereoplay-Ausgabe 6/2008 wurde der CD-Player Azur 740C und der Vollverstärker Azur 740 A als Kombination getestet.