Cambridge Audio Azur 851E mit 851W bei Audio im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
AUDIO

1/2016

In der Audio Ausgabe 1/2016 auf den Seiten 50 bis 61 wurden fünf Vor-/End-Kombis im Vergleich getestet.

Testauszug:
„… macht in der Summe 350 Watt an 4 Ohm. Das ist stolz. Es geht noch stolzer – der 851W kann zum Monoblock gebrückt werden und stellt dann 800 Watt bereit.
Die Vorstufe 851E gibt sich nicht weniger potent. Bis acht Cinch-Quellen kann sie steuern, noch 3 XLR-Verbindungen hinzu. …“
„… klanglich eine ungemein geschmeidige Kombination. Das hatte Druck bis in den Tiefbass, dabei stets Kontur und perfekte Ortungsschärfe. Insgesamt eine erstaunliche Leistung plus perfektes Finish für noch kleines Geld. …“

Bewertung:
+ eher warm abgestimmt
+ druckvolle Mitten

Preis/Leistung: sehr gut

Getestet wurde eine Cambridge Azur 851E und Cambridge Azur 851W Vor-/End-Kombi