Cambridge Audio Azur Minx xi bei STEREO im Test

STEREO

9/2014

"In der Stereo-Ausgabe 9/2014 auf den Seiten 28 bis 40 wurden vier Kompaktanlagen im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...uns interessierte natürlich, ob da womöglich noch mehr geht. Und siehe da: Die Minx ist keineswegs nur auf die kleinen, ohnehin optionalen Boxen abgestimmt, sondern durchaus auch in der Lage, sich größeren Aufgaben in Lautsprecherform zu stellen. Eine Epicon 6 von DALI wird man zwar normalerweise nicht unbedingt mit einer Mini/Midi-Anlage betreiben, aber in unserem kleinen Hörraum funktionierte dies bis in gerade noch moderate Lautstärkepegel hinein erstaunlich gut. Cambridge kann eben Verstärker bauen - auch kleine..."

Fazit:

Mini-Anlage mit reiner Netzwerkfunktion - ohne CD-Laufwerk -, die klanglich im besten Sinne an die großen Cambridge-Geschwister erinnert. Kompromisslos audiophil.

Preis/Leistung: exzellent