Canton Chrono SL 570.2 bei AUDIO im Test: Testsieger

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Canton Chrono SL 570.2

2½-Wege Standlautsprecher


Zum Produkt
Audio: Testsieger (ab 01/10)

4/2012

"In der Audio-Ausgabe 04/2012 auf den Seiten 40 bis 49 wurden vier Paar Standlautsprecher im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...Augen zu und eine Quelle anschließen: In unserem Test fielen die Kinnladen ebenso abwärts wie die Vorurteile: Die Chrono pflegt eine dynamische Spielweise, wie das Team von AUDIO sie nur von deutlich größeren Standboxen kennt. Die Kleinste im Testfeld stellte sich der härtesten Kost bei hohem Wirkungsgrad und sehr präziser Räumlichkeit. Wenn Sir Georg Solti beispielsweise die Wiener Philharmoniker in den ersten Aufschrei zu Richard Strauss' "Elektra" treibt (Decca) - dann sinken nicht nur übersensible Klassikhörer in Ohnmacht, sondern auch so manche Chassis. An Show-Boxen bricht das Timing zwischen den Membranen zusammen, es grummelt, es schreit in der Höhe, es schwächelt in den Mitten. Die Canton zeigte sich als Fels - unverrückbar, bis in selbst brachiale Pegel, dabei herausragend neutral. Auch ein weiteres Klischee aus alten Tagen greift hier nicht mehr: Metall-Hochtöner sind nicht per se zickig. Die Alu-Mangan-Kalotten wirkten im Test geschmeidig, zauberten Luft, ohne die Andeutung von Härte..."

Bewertung:

+ bis in hohe Pegel immer präzise, spielfreudig, dabei nie hart
+ Feinkost trifft Kraftfaktor

Preis/Leistung: überragend