Canton Ergo 702 DC (silber) bei STEREOPLAY im Test

STEREOPLAY
Canton Ergo 702 DC (silber)

8/2004

Testauszug:

"...die Canton Ergo 702 ging ausgesprochen kraftvoll, ja fast schon herzhaft zur Sache; selbst Lautstärken, die in jeder Mietwohnung die Nachbarschaft auf den Plan rufen würden, brachten die äußerlich konservative Standbox nicht aus der Fassung - sie spielte sehr kontrolliert und bewies eine ausgewogene Klangbalance. Sie verschluckte keine Details, stellte aber auch kein Instrument über Gebühr in den Vordergrund. Die Stimmwiedergabe wirkte so natürlich und unverfärbt, wie die Tester sie von vielen anderen hochwertigen Boxen kannten. Der Bassbereich erschien auffallend erwachsen und um einiges massiver, als man von den Abmessungen her erwarten würde. Die imaginäre Bühne, die gefühlte Position der Musiker, lag etwas oberhalb der Boxen; die Ergo 702 wirkte dadurch akustisch größer, als sie tatsächlich ist. Insgesamt ein sehr neutraler und pegelfester Lautsprecher mit einem ausgewogenen Stärkeprofil..."

Fazit:

Ausgesprochen sauber verarbeitete Standbox mit Doppelbass und passivem Subsonicfilter. Sehr ausgewogene Abstimmung mit druckvollem Tiefton und frappierenden Pegelreserven.

Gesamturteil: befriedigend - gut