Canton Vento 890.2 bei STEREOPLAY im Test: Highlight

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Canton Vento 890.2

3-Wege Bassreflexsystem Standlautsprecher


Zum Produkt
STEREOPLAY: Highlight (ab 5/05)

2/2012

"In der Stereoplay-Ausgabe 02/2012 auf den Seiten 16 bis 23 wurden vier Standlautsprecher im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...wer das Vorgängermodell kennt, der mag denken, was dieses Facelift Großes bringen soll. Tatsächlich hat die 890 mit der Überarbeitung enorm zugelegt. Sie wirkt obenherum feiner und klingt alles in allem sehr viel homogener. Bass und Grundton arbeiten Hand in Hand und geben sich hochgradig musikalisch. Neutral klingt die Canton Vento nach wie vor, auch das Rocken hat sie nicht verlernt..."

"...das dritte Stück der Heft-CD (Joseph Haydn) offenbart vor allem räumliche Eigenschaften und die Fähigkeit zu natürlichen Klangfarben. Die Kudos klingt damit rhythmisch wunderbar fließend, aber auch die Canton gefällt mit großer Anteilnahme und einer weit reichenden Tiefenstaffelung, die viele vermutlich eher von einer Zweiwege-Box erwarten würden..."

"...die offen-transparente Canton bleibt selbst bei sehr hohem Pegel auffallend gelassen..."

"...am Ende hat die Vento 890.2 die Nase vorn. Sie liefert die höchste Über-alles-Dynamik und klingt noch dazu wunderbar homogen..."

Fazit:

Großvolumige, betont gediegen gestaltete Dreiwege-Standbox mit seitlichen Rundungen und reichlich Membranfläche. Die 890 in der zweiten Generation klingt mitreißend lebendig und harmonisch. Exzellenter Bass, überaus pegeltest. Testsieger!

Klang: absolute Spitzenklasse

Gesamturteil: gut – sehr gut

Preis/Leistung: überragend