Creek Evolution 50A bei AUDIO TEST im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
AUDIO TEST

2/2014

"In der Audio-Test-Ausgabe 2/2014 auf den Seiten 68 bis 71 wurde der Creek Evolution 50A getestet."

Testauszug:

"...die Ausgangsleistung von zweimal 50 Watt an 8 Ohm mag auf den ersten Blick nicht übermäßig klingen brachte aber über unser großes KEF-Lautsprecherpaar genügend Druck in den Hörraum. Generell würden wir den Evolution 50 A mit Kompakt- oder Standlautsprechern mit alltagstauglichem Wirkungsgrad betreiben. In solch einer Kombination bietet er straffe Tiefmitten mit ausgewogenem Bassfundament. Die Spielfreude des Vollverstärkers lässt sich an seiner hohen Lebendigkeit und dem hellen Klangcharakter heraushören. Instrumente wurden stets mit viel Klangfarbe wiedergegeben, während Gesangsstimmen brillierten, ohne dabei im schwierigen S-Laute-Bereich zu überzeichnen. Fährt man den Verstärker ordentlich aus, ergibt sich nachweißbar ein harmonisch geprägter K2-Verzerrungsanteil, der nicht zuletzt seinen Charakter formt. Auch unsere dynamisch anspruchsvollen Testsequenzen durchlief der EVO50A mit Bravour, ohne jegliche Anzeichen von Trägheit an den Tag zu legen. Der aufgeräumte Innenaufbau mit guter räumlicher Trennung der Module spielt dem Übersprechungswert der Kanäle in die Karten und erlaubt eine sehr gute Darstellung der Tiefe und Breite der akustischen Bühne. Klanglich können wir den Verstärker für jegliches musikalische Genre empfehlen. Nicht er setzt Musikzuspielungen die Grenzen, sondern offenbart teilweise die der Konkurrenz - eine beachtliche Leistung für einen Verstärker dieser Preisklasse!..."

Gesamturteil: sehr gut

Preis/Leistung: ausgezeichnet