Creek Evolution 50CD bei STEREOPLAY im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
STEREOPLAY

6/2014

"In der Stereoplay-Ausgabe 6/2014 auf den Seiten 52 bis 53 wurde der Creek Evolution 50CD getestet."

Testauszug:

"...Stings "Englishman In New York" aus "Symphonicities" (stereoplay-Heft-CD 10/10) liefert Hinweise zu Timing, Auflösung und Basstiefe und öffnet einen gigantischen Raum. Analog interpretiert der Evo den etwas halligen Kontrabass recht distinguiert, nicht sehr tief, dafür straff und präzise sowie rhythmisch knackig. Der Raum ist klar und groß umrissen, Stimme und Saiteninstrumente sind körperhaft und stehen gut gestaffelt in zwei Ebenen. Vor allem im sensiblen Hochtonbereich zeigt der Creek seine Stärken. Dadurch klingen Becken und Shaker natürlich und der Raum hat genügend Luft bzw. wirkt nicht eingeengt. Der NAD C 565 BEE legt dagegen ein deutlich stabileres Fundament hin und klingt noch "fleischiger". Dadurch kommen Stimmen und Instrumente plastischer, natürlicher und größer rüber. Ihm fehlt dafür die ausgesprochen luftige Darbietung des Creek, der dazu den Raum noch realistischer darstellt. So ergibt sich ein Patt zwischen den Konkurrenten. "Club Desarga" aus dem Jazz-Album "The Body Acoustiv" zeigt, wie offen und sensibel der Creek den Raum ausleuchten kann..."

"...eine gute Digitalquelle kann die Klangeigenschaften des internen Creek-Wandlers weiter ausloten: Feinheiten, Auflösung und Dynamik nehmen zu, was zwei zusätzlichen Klangpunkten entspricht. Im Team mit dem 50A ergänzen sich diese Eigenschaften ideal. Der Wolfson DAC ist also nicht nur eine Notlösung, sondern ersetzt gute Einstiegswandler. Dieser Scheibendreher stellt zusammen mit seiner guten USB-Performance ein veritables 2-in-1-Angebot dar..."

Fazit:

Vielseitiger CD-Player mit OLED-Display und sehr gutem HiRes-DAC, anschlussseitig vollständig ausgestattet, aber ohne Kopfhörerausgang. Er spielt luftig, feinsinnig und raumgenau (via DAC gibt es zwei Zusatzpunkte).

Klang: absolute Spitzenklasse

Gesamturteil: sehr gut

Preis/Leistung: sehr gut