Dali Rubicon 8 bei STEREOPLAY im Test: Highlight

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Dali Rubicon 8

3 1/2-Wege Standbox


Zum Produkt
STEREOPLAY: Highlight (ab 5/05)

9/2014

In der stereoplay Ausgabe 9/2014 auf den Seiten 14 bis 16 wurde die Dali Rubicon 8 getestet

Testauszug:

"... eventuelle Bedenken, eine Box mit fünf Chassis könne kaum so homogen klingen wie kleine Kompakte oder Breitbänder, zerstreute die Rubicon bereits nach wenigen Sekunden von John Williams's "Imperial March" (von der video-6/14-CD "Die schönste Filmmusik"). Die DALI ließ das Cincinnati Pops Orchestra trotz Vorwärtsdrang in den Höhen und des mächtigen Basses mit einer Spielfreude homogen und mit höchster Präzision zusammenhalten. Auch die Abbildung des Klangkörpers, obgleich nicht mit dem letzten Jota Raumausleuchtung und Ortungspräzision, machte einen extrem musikalischen und natürlichen Eindruck und fächerte die Instrumenengruppen sehr schön in Breite und sogar Höhe auf.

Dabei klang die Rubicon bei REMs Hit "Everybody Hurts" in den Höhen sehr feingeistig und dennoch natürlich transparent. Die zum Vergleich herangezogene Revel Performa F-206 konnte zwar etwas mehr Farbenreichtum im Mittelton bieten, hatten dem Glanz der detailreichen und dynamisch bestens schattierten DALI-Präsentation aber wenig Spaßfaktor entgegenzusetzen. Das galt ebenso für den Bass: nüchtern und präzise die Revel, üppig und mit federndem Nachdruck die DALI, die trotz ihres staken Basses immer im Takt blieb und schon bei geringen Pegeln den Hörern buchstäblich den Rhythmus in die Beine trieb.

Das konnte sie laut und ebenso gut bei Charly Antolinis "Arabian Desert Groove". Hier füllte sie den Raum mit abartig tiefen, harten und durchsetzungsfreudigen Basslinien und Bassdrum-Schlägen, ohne den Groove zu vernachlässigen oder den feinen Charme der Becken zu vernachlässigen.

Für Freunde von spielfreudigen Boxen und fundamentstarkem Klang ist die Rubicon 8 in ihrer Klasse die allererste Wahl. ..."

Fazit:

Sehr erwachsene, glanzvoll aufspielende und sehr vielseitige Box, die audiophile Tugenden wie Transparenz und Feindynamik mit hoher Spielfreude und drängendem Bass verbindet. Fürs Geld einfach extrem viel High-End-Lautsprecher!

Klang: absolute Spitzenklasse

Gesamturteil: gut - sehr gut

Preis/Leistung: sehr gut