Dali Zensor 5 bei HIFITEST im Test: Highlight

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Dali Zensor 5

Standlautsprecher


Zum Produkt
HIFITEST: Highlight (ab 2/10)

2/2012

In der HiFi-Test Ausgabe 2/2012 auf den Seiten 124 und 125 wurde die Dali Zensor 5 getestet

Testauszug:

"... wir haben die Zensor 5 gleich zweimal gemessen, denn die Ergebnisse dieser 300-Euro-Lautsprecher konnten wir erst nicht glauben. Doch es stimmt, die Zensor 5 liefert ab sagenhaften 35 Hertz einen ausgesprochen ausgewogenen Frequenzgang, ohne auffällige Resonanz oder nennenswerte Einbüche. Besonders beeindruckt die fast ideale Wiedergabekurven unter einem Winkel von 30 Grad - das schaffen selbst 3-mal so teure Produkte nur selten. Auch das Impulsverhalten der kleinen Standbox kann sich sehen lassen, keine störeden Nachschwinger, ideal für dynamische und naturgetreue Musikwiedergabe. Im Hörraum zeigt sich die Zensor 5 im wichtigen Mitteltonbereich unverfärbt schlüssig und überzeugt mit einer frischen Offenheit. Den Obertonbereich und Klangfarben hat die Zensor 5 ebenfalls komplett im Griff, spielt räumlich plastisch und glasklar, wird zudem auch nicht bei längeren Hörsessions anstrengend. Am besten hat uns jedoch der dynamische, tief reichende Bass der doch recht kompakten Standboxen gefallen. Erstaunlich, wie präzise und zupackend die beiden 13-cm-Treiber in der Bassreflexabstimmung zu Werke gehen, ohne aufzudicken oder gar zu dröhnen. Da haben die Dänen tatsächlich ein glückliches Händchen bei der Abstimmung bewiesen. ..."

Bewertung:

+ Preis/Leistung

+ tief reichender Bass

+ neutraler, musikalischer Klang

Fazit:

Die Zensor 5 von Dali ist ein wirklich außerordentlicher Lautsprecher. Er spielt neutral, detailfreudig, dynamisch, erstaunlich tief reichend, staffelt räumlich plastisch und hat eine authentische Musikalität. Dazu ist die Zensor 5 beachtlich gut verarbeitet, hat gefällige Proportionen und eignet sich perfekt für kleine und mittlere Wohnräume. Das Allerbeste an der Dali Zensor 5 ist allerdings ihr atemberaubendes Preis/Leistungs-Verhältnis. Mehr Klang fürs Geld dürfte derzeit wohl kaum machbar sein.

Oberklasse: 1,2

Preis/Leistung: hervorragend