Denon D-M40DAB bei HiFi-Test: Klangtipp

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
HIFITEST: Klangtipp (ab 2/10)

6/2015

In der HiFi-Test Ausgabe 6/2015 auf den Seiten 42 und 43 wurde das Denon D-M40DAB Mini-HiFi-System getestet.

Testauszug:
„… für die Klangabstimmung dieser Lautsprecher wurden trotz japanischer Herkunft „europäische Ohren“ als Referenz herangezogen, so dass die D-M40 tonal dem üblichen Sound der in Europa erfolgreichen Lautsprechermarken entspricht. Wenn Benutzer den Sound der Anlage individuell ändern möchten, kein Problem: Diverse Klangregler stehen zur Verfügung, um etwas mehr Tiefbass oder klare höhen zu erzeugen. …“
„… im Messlabor verblüffen die kleinen Regallautsprecher der D-M40 durch erstaunlich lineares Verhalten und äußerst geringe Verzerrungen. Auch ihre Impulsantwort ist angesichts ihrer Preisklasse mehr als beachtlich. Ebenso zeigt sich die Verstärkerelektronik von ihrer Schokoladenseite und setzt mit extrem geringem Rauschen (96 dBA), minimalen Verzerrungen (0,007 %) und hohem Dämpfungsfaktor von über 120 eine Messlatte für Mini-Systeme. Lediglich die recht geringe Ausgangsleistung ist mit etwa 25 Watt pro Kanal an 8 Ohm den kompakten Abmessungen der Anlage geschuldet. Klanglich macht die Denon D-M40 ihre Sache auf jeden Fall ziemlich gut: Bei „Smells Like Teen Spirit“ von Nirvana kann die „Kleine“ ziemlich impulsiv und knackig „abrocken“, bei eher stimmenbetonter Musik wie Adeles „Lovesong“ kommt ihr neutraler und natürlicher Klangcharakter voll zur Geltung. Natürlich ist die kleine Anlage für eine Party-Beschallung zu schwach bemessen, doch dafür ist sie das kompaktere klangliche Pendant zu einer ausgewachsenen HiFi-Kombi – und das zu deutlich günstigerem Preis. …“

Bewertung:
+ hochwertige Kompakt-Lautsprecher
+ USB-Musikwiedergabe
+ Subwoofer-Pre-out

Fazit:
Noch mehr HiFi auf kleinem Raum geht eigentlich nicht: Die Denon D-M40 bringt maximalen Musikgenuss bei minimalem Platzbedarf. Sie ist ausgerüstet mit CD-Player, Radio-Tuner (wahlweise FM oder DAB+) bietet analoge und drei digitale Eingänge (optisch und USB) und kommt mit zwei wunderschönen, bestens klingenden Kompaktlautsprechern ins Haus. Zudem ist die hervorragend klingende Denon D-M40DAB bei einem Preis von knapp 450 Euro eine echte Empfehlung!

Oberklasse: 1,1
Preis/Leistung: sehr gut