Denon DCD-1520AE bei STEREO im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Denon DCD-1520AE

CD-Super Audio CD-Player mit USB D/A-Wandler


Zum Produkt
Denon PMA-1520 / DCD-1520

Stereo-Verstärker + CD-/SACD-Player


Zum Produkt
KEF Q900 + Denon PMA-1520 / DCD-1520

Standlautsprecher + Stereo-Verstärker + SACD-Player


Zum Produkt
KEF Q700 + Denon PMA-1520 / DCD-1520

Standlautsprecher - Stereo-Vollverstärker + CD-/SACD-Player


Zum Produkt
STEREO

12/2013

In der Stereo-Ausgabe 12/2013 auf den Seiten 42 bis 43 wurde der Vollverstärker Denon PMA-1520AE und der CD-Player Denon DCD-1520AE als Kombination getestet.

Testauszug:

"...klanglich sind durchaus Steigerungen festzustellen, wenngleich nicht so exorbitant, dass ein 1510-Eigner nun sein Konto plündern müsste. Sie sind eher nuanciert und äußern sich in einer leicht besseren Basskontrolle sowie einer minimal differenzierteren Detailwiedergabe und einer etwas gesteigerten Offenheit, hörbar etwa bei großen Besetzungen wie "Goldfinger" und der Stimmwiedergabe von Katja Maria Werker. Das gilt für beide Komponenten und steigert sich entsprechend in der Kombination. Deutlichen Mehrwert bedeutet aber die Ausstattung des Players mit digitalen Eingängen. Das Denon-Duo bleibt damit eine sichere Bank mit satter Empfehlung, sowohl klanglich als auch ausstattungsseitig..."

Fazit:

Der ohnehin bereits sehr gute Denon-Player für CD und SACD wurde in der aktuellen Generation im Detail sowie durch DAC-Funktionen deutlich aufgewertet. Ein echter Allrounder für gehobene Ansprüche.

Preis/Leistung: exzellent