Denon DHT-T100 bei HEIMKINO im Test: Preistipp

HEIMKINO: Preistipp (ab 3/08)

2/2014

"In der Heimkino-Ausgabe 2/2014 auf den Seiten 48 bis 49 wurde das Denon DHT-T100 getestet."

Testauszug:

"...nach Anschluss an den Flat-TV über die optische Digitalverbindung zeigt der DHT-T100, wie gut der TV-Ton sein kann. Stimmen haben mit ihm wieder das richtige und natürliche Timbre, und die Filmmusik klingt um Welten besser als über die TV-Lautsprecher. So ist der Ton endlich wieder dem großen Bild ebenbürtig. Auch die Tiefbass-Wiedergabe gelingt sehr gut, so dass auch in etwas größeren Räumen die Filmaction fühlbar wird. Die Virtual-Surround-Funktion sorgt außerdem dafür, dass man am Hörplatz von allen Seiten auch mit Soundeffekten oder Filmton-Geräuschen beschallt wird und echtes Heimkino-Feeling aufkommt. Der Klang insgesamt bleibt immer klar und sauber. Auch der Einsatz der Speaker-Base als Mini-HiFi-Anlage gelingt gut. Die per Bluetooth gestreamte Musik bereitet er sehr dynamisch auf und lässt den Ton durchaus erwachsen erklingen..."

Bewertung:

+ guter Klang
+ flaches System
+ Bluetooth

Fazit:

Mit dem DHT-T100 kann man den TV-Ton einfach und günstig deutlich aufpeppen und dadurch wieder mehr Spaß beim Filmegucken haben.

Einstiegsklasse: 1,1

Gesamturteil: überragend