Denon DVD-3910 (premium-silber) bei STEREO im Test

STEREO
Denon DVD-3910 (premium-silber)

1/2005

Testauszug:

"...Denon hat darauf blitzschnell reagiert und unterstützt beim neuen Topmodell DVD-3910 ebenfalls die Hochbit-Audio-Ausgabe via HDMI, wovon wir uns beim Test überzeugen konnten. Zusätzlich ist der Denon mit der i-link-Schnittstelle ausgestattet: Sie kann als bisher einzige sowohl DVD-Audio- als auch SACD-Signale digital ausgeben. Zum Einstieg legen wir aber erst mal CDs auf und nehmen uns gleich den dicksten Brocken des Testfelds vor: Denons DVD-3910. Im direkten Vergleich mit ... ist er deutlich überlegen. Die Höhen gibt er samtiger aus, den Bass mit mehr Druck, Stimmen klingen natürlicher, und mehr Raum hat die ganze Darbietung auch. Hoch über allen thront natürlich wieder Denons Top-Spieler: stämmig und räumlich, strahlend spritzig - Dafür dreht der große Denon bei SACD-Wiedergabe so richtig auf: ein fulminantes, präzis durchgezeichnetes Klangbild der Extraklasse. Danach kommt im SACD-Durchgang lange gar nichts. Wer wirklich die Extra-Qualität der Superscheiben in vollen Zügen genießen will, sollte auf einen Edel-Player wie den Denon 3910 sparen..."

Fazit:

Denons Top-Spieler bietet mit i-link und HDMI eine Extra-Portion Zukunftssicherheit. Mit CD und DVD-Audio klingt er Spitze, mit SACD phänomenal.

Preis/Leistung: exzellent