Denon PMA-2020AE bei STEREOPLAY im Test

STEREOPLAY
Denon PMA-2020AE

1/2014

"In der Stereoplay-Ausgabe 1/2014 auf den Seiten 18 bis 26 wurden vier Vollverstärker im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...ein dickes Lob verdienen die soliden Lautsprecher-Polklemmen und die qualitativ hochwertigen, stabilen Cinchbuchsen. Ebenso erfreulich: Die eingebaute sowohl MM- als auch MC-taugliche Phonostufe ist diskret aufgebaut und wird bereits höheren klanglichen Ansprüchen gerecht. Dass hier ganz schön viel breitbandiges Drehmoment vorspielt, hört man bereits in den ersten Takten, in denen sich der PMA-2020AE als kongenialer Partner für vielleicht nicht allzu hell abgestimmte Lautsprecher erweist, die von der Leuchtkraft des Vollverstärkers profitieren. Lässig präsentiert der stets dynamisch temperamentvolle Denon-Verstärker Klangfülle und tonale Präzision. Nicht so genau nahm er es aber, wenn es darum ging, subtil Ereignisse im virtuellen Raum abzubilden: Die fehlende Kantenschärfe könnte das durchsetzungsfähige, trockene Tieftonfundament jedoch aufwiegen..."

Fazit:

Sehr kräftiger Allrounder mit gehobener Ausstattung einschließlich MM-/MC-Phonostufe und abschaltbarer Klangregelung. Temperamentvoll und lässigschnell, eher hell timbriert und durchsetzungsstark im Bass.

Klang: Spitzenklasse

Gesamturteil: gut – sehr gut

Preis/Leistung: gut