Denon S-102 (anthrazit) bei HIFITEST im Test

HIFITEST

3/2008

Testauszug:

"...mit DVDs gefüttert zeigt sich schnell das knackig scharfe 1080i-Bild, das der Receiver mittels HDMI-Kabel zum Fernseher oder Projektor liefert..."

"...im Stereobetrieb spielt das Lautsprecherset recht ausgewogen..."

"...der Bass reicht tief herunter und gibt auch bei höheren Pegeln keine Störgeräusche von sich. Wir wechseln auf Mehrkanalbetrieb und lassen uns an Bord eines Schiffes den Wind um die Nase wehen, bevor zwei Drachen den wolkenverhangenen Himmel zerteilen. Die kämpfenden Flugechsen im Anime-Streifen "Die Chroniken von Erdsee" füllen den Hörraum mit Angst einflößenden Schreien, bevor der tödlich getroffene Drache schließlich vom Himmel abstürzt und mit Getöse im brodelnden Meer versinkt. Zwar erzielt die Denon-Anlage nicht die Surroundqualitäten eines diskret aufgebauten 5.1-Systems , aber es ist schon beachtlich, wie unser Testraum mit Detailinformationen angefüllt und der Hörbereich weit über die seitlichen Grenzen der Lautsprecher hinaus erweitert wird..."

Bewertung:

+ schickes Design
+ gute Erweiterbarkeit
- beiliegende LS-Ständer nicht adäquat

Fazit:

Denons Virtual-Surround-Anlage S-102 glänzt durch sehr gutes Bild, ordentlichen Surroundklang und ausgewogenen Stereoton. Sie findet aufgrund der hübschen Gestaltung in jedem Wohnzimmer Platz, ist schnell aufgestellt und dank übersichtlicher Menüs auch erfreulich einfach zu bedienen.

Oberklasse: 1,3

Preis/Leistung: gut - sehr gut