Denon SC-CX303 (kirsch) bei STEREO im Test

STEREO

5/2007

Testauszug:

"...wer viel Geld für edle Möbel ausgibt, aber 1200 Euro für ein paar Kompaktboxen für teuer hält, möge sich diese Denon-Kreationen ansehen: edles Kirsche-Echtholzfurnier in feinster Verarbeitung, durchgehend auch auf der Front- und Rückseite, dazu hochkarätige Bi-Wiring-Klemmen mit Kabelbrücken (!) samt extradicker Kabel und Gold-Bananas im Beipack. Der mitgelieferte Schaumstoffstöpsel verschließt bei Bedarf die Bassreflexöffnung, etwa bei wandnaher Aufstellung. Dass der Bass nicht in den Abgrund hinabreicht, versteht sich von selbst, aber er hat Punch und ist straff. Insgesamt klingen die - je neun Kilo schweren - Denons voluminös, füllig und sonor sowie angenehm räumlich. Entwickelt wurden sie übrigens hier in Deutschland..."