Dual CS 455-1 (schwarz) bei HIFITEST im Test: Preistipp

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Dual CS 455-1 (schwarz)

Plattenspieler (ohne Phonovorverstärker)


Zum Produkt
HIFITEST: Preistipp (ab 02/10)

6/2013

"In der HiFi-Test-Ausgabe 6/2013 auf den Seiten 82 bis 83 wurde der Dual CS 455-1 getestet."

Testauszug:

"...an einer guten Anlage angeschlossen zeigt der Dual seine Musikalität: Die Laufwerks-Tonarm-System-Kombination ist eine runde Sache - weder möchte man im Bass mit riesigen Masselaufwerken konkurrieren noch werden die letzten Feininformationen vom Rillenboden gekratzt - aber: Das klangliche Gesamtbild stimmt einfach. Dem 455-1 gelingt eine schöne Balance aus profundem Bass und warmen Mitten und darüber genügend Auflösung, um auch kritische Hörer vom Medium Vinyl zu überzeugen. Er trennt dabei durchaus die Spreu vom Weizen, das heißt, schlechte von guten Aufnahmen, wobei die schlechten Pressungen vielleicht nicht ganz so wehtun wie bei ganz analytischen Spielern. Die Atmosphäre und die frappierende Räumlichkeit einer guten Platte holt auch der Dual beeindruckend lebendig und dynamisch ans Licht des Tages. Die Aufwertung durch einen höherwertigen Nadeleinschub gelingt zudem noch völlig unproblematisch, so dass der CS 455-1 in seiner Preisklasse ganz klar zu den Spielern zählt, auf die man setzen kann..."

Bewertung:

+ Vollautomat
+ Ortofon OMB 10 inklusive
+ Preis/Leistung

Fazit:

Sieht gut aus, funktioniert gut, klingt gut – was will man mehr?

Oberklasse: 1,0

Preis/Leistung: hervorragend