Dual CS 600 bei STEREOPLAY im Test: Highlight

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Dual CS 600

Plattenspieler


Zum Produkt
STEREOPLAY: Highlight (ab 5/05)

4/2015

In der stereoplay Ausgabe 4/2015 auf den Seiten 42 bis 49 wurden drei Plattenspieler getestet

Testauszug:

"... wir haben hier ein womöglich etwas zu hoch gegriffenes Audio Technica AT-33ML OCC montiert (es befindet sich kein Tonabnehmer im Lieferumfang) ..."

"...dann bewies der CS 600, dass er mit unserem Redaktions-AT33-ML durchaus umzugehen versteht und damit beileibe noch nicht übertrieben bestückt ist. Sein Tonarm ist ein Prachtstück und bescherte uns - ein wenig wider Erwarten - großen, voliminösen und niemals nervigen Klang. Der tendierte teilweise sogar fast ein wenig zu stark zu einem samtenen, ja bislweilen schon "goldigen" Tonfall. Verbunden mit dem räumlich stabilen, vollen und geordneten Grundcharakter, sorgte das für eine gelegentlich schon sensationell emotionale Stimmenwiedergabe. Zum Dahinschmelzen! ..."

Fazit:

Der Dual feiert sich als Remake der Klassiker zu Recht selbst: Er ist solide ausgelegt und öffnet, mit einem hochwertigen Tonabnehmer ausgestattet, bereits das Türchen zum Spitzenklang mit eingebautem Wohlfühlfaktor.

Klang: Spitzenklasse

Gesamturteil: gut - sehr gut

Preis/Leistung: überragend