Dynaudio Excite X38 bei STEREOPLAY im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Dynaudio Excite X38

Standlautsprecher der neuen Excite Serie


Zum Produkt
STEREOPLAY

3/2014

"In der Stereoplay-Ausgabe 3/2014 auf den Seiten 26 bis 35 wurden sechs Paar Standlautsprecher im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...selbst tendenziell schlanke Aufnahmen wie "In My Tribe" von 10000 Maniacs klangen über die Excite X38 ungewöhnlich vollmundig und sonor. Das lag sicher daran, dass sie im Bassbereich etwas nachhalf, aber auch an einem sehr gut durchgezeichneten Grundton und einem vielseitigen Klangfarbenbouquet. Oben herum gab sich die X38 betont sanft mit einem Hang zur Seidigkeit, ohne dabei aber dunkel oder nachlässig abzubilden. Wenn es bassstärker zuging, war eine freie Aufstellung unerlässlich: So pumpte Chris Jones' "No Sanctuary" extrem satte Basswellen in den Raum, allerdings von Schwammigkeit keine Spur. Dem genießerischen Grundcharakter blieb die X38 bei jeder Musikrichtung treu und harmonierte mit beinahe jedem Verstärker im Fundus..."

Fazit:

Sehr entspannt, weiträumig und seidig aufspielende Box mit Hang zu saftigen Bässen und ruhiger Gangart. Sie spielt mit fast allen Verstärkern harmonisch zusammen, sollte aber nicht in dröhnempfindliche Räume gestellt werden.

Klang: absolute Spitzenklasse

Gesamturteil: gut – sehr gut

Preis/Leistung: sehr gut