Dynaudio Focus 260 bei AUDIO im Test

AUDIO

1/2012

"In der Audio-Ausgabe 01/2012 auf den Seiten 24 bis 33 wurden vier Paar Standlautsprecher im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...sie fächerte bei Brahms "Requiem" (Janowski) ein opulentes Füllhorn an musikalischen Details in den Raum und folgte mit viel Liebe jedem einzelnen Chorsänger und Instrumentalisten. Dabei servierte sie diese aber nie auf dem beleuchteten Silbertablett, sondern wahrte einen gebührenden Abstand zum Hörer, leuchtete einen breiten und hohen Raum aus und gab sich betont seidig und transparent. Naturgemäß erreichte sie nicht ganz die Bassfülle und Dynamik der Canton Vento, setzte ihre Reize dafür aber feinfühliger und gezielter ein. Die Focus ist eine Box, mit der man stundenlang völlig ermüdungsfrei hören kann und sich dennoch immer wieder an ihrer natürlichfeinfühligen Detaildarstellung erfreut. Sicher, bei Metal-Brettern wie Dream Theaters "Metropolis Pt. 2" hätte man sich etwas mehr Attacke der Bassdrums und Biss bei den E-Gitarren gewünscht. Das Fundament ließ sich aber noch verbessern, wenn die Focus in kleineren Räumen oder in der Nähe zu einer Wand Platz nahm, wodurch sie etwas an Volumen gewann, ohne ihren Grundcharakter zu ändern. Der zielte eindeutig weniger auf brachialen Rock, sondern eher auf Jazz, Klassik und audiophile Folk-Aufnahmen. Kari Bremnes' Stimme tönte über die Dynaudio wunderbar sanft und zugleich deutlich, dabei von einem feinen Klangteppich und einer pointiert gespielten Rhythmus-Sektion untermalt. Angesichts der eher hohen AK ist die Focus 260 auf dem Papier nicht unbedingt erste Wahl für schwächliche Röhren-Amps, doch im Hörraum ergaben sich dennoch Traum-Kombinationen: etwa mit dem Lyric Ti 120 Signature, der dem Stimmbereich mehr Wärme verlieh und die Dynaudio auch feindynamisch in eine neue Klasse lupfte. Damit erwies sich die Focus 260 weder als lauteste noch als effektvollste Box ihrer Klasse, dafür aber als äußerst universeller Schöngeist, der Kennern und Liebhabern von sanft-audiophilen Tönen eine Investition für's Leben sein will - und kann..."

Bewertung:

+ stimmige, seidige und natürliche Box mit weitem Raum und schöner Durchzeichnung
+ ideal für Röhren
- könnte etwas dynamischer und kräftiger spielen

Preis/Leistung: sehr gut