Dynaudio Focus 400 XD bei STEREOPLAY im Test: Highlight

STEREOPLAY: Highlight (ab 5/05)

2/2015

In der stereoplay Ausgabe 2/2015 auf den Seiten 52 bis 55 wurde die Dynaudio Focus 400 XD getestet

Testauszug:

"... nach erfolgreicher Verbindung zog die Focus 400 XD die Hörer in ihren Bann. Ihr schnelles Antreten und der präzise und hart kickende Bass bei Paul O'Briens "Big Yellow Taxi" brachten eine unbändige musikalische Energie und einen Drive in den Hörraum - und  einige Tester zu der Frage, ob hier wirklich eine Dynaudio am Werke sei. Yellos "The Expert" von der stereoplay-CD 01/10 groovte und knallte in allen Frequenzlagen, ließ in den Höhen sogar etwas zu viel Glanz aufblitzen, woraufhin die Tester gleich einmal die Raumanpassung nutzten und die allerhöchsten Höhen um ein Dezibel reduzierten. Dann demonstrierte die Dynaudio gekonnt, dass hohe Auflösung, spritziges Timing und eine doch ermüdungsfreie Sauberkeit in den Höhen keine Wiedersprüche sein müssen. Keine Frage, die durch die aufwendigen FIT-Filter erreichte Zeitrichtigkeit lässt sich besonders im unteren Frequenzspektrum klar nachvollziehen.

Doch auch ansonsten betörte die Focus mit aktivboxentypischen Tugenden ihre Hörer: Die Stimmen des Duettinos "Su l'aria" (von der video-6/14-CD "Die schönste Filmmusik") stellte sie vollkommen gestochen scharf und separiert nebeneinander. Demgegenüber hatte man bei weniger genau abbildenden Passivboxen öfter das Gefühl, diese würden verschwimmen. Dieses mit einer nicht opulenten, doch stimmig-dreidimensionalen Bühne, die den Gesangsstimmen Luft zum Atmen und dem Hörer Raum zum Träumen gab. Die alternative Kabelverbindung ergab auch bei 24/192-Material keinen direkt hörbaren Vorteil: ein weiterer Beweis, wie weit die Drahtlos-Technik schon ist.

Die Focus XD bietet erstmals echten HiRes- und High-End-Klang mit dem Komfort einer Multiroom-Anlage. Und wird so manchen iPod-verwöhnten Gelegenheitshörer zum High-Ender machen. Wetten, dass? ..."

Fazit:

Sehr transparente und doch spielfreudige Box mit tiefem, satt präzisem Bass und absolut perfektem Timing. Außer extremen Tiefbasspegeln kann sie wirklich alles und spielt mit drahtloser Verbindung zwischen den Boxen genauso perfekt.

Klang: absolute Spitzenklasse

Gesamturteil: sehr gut

Preis/Leistung: überragend