Harman-Kardon DVD 31 bei DVD-VISION im Test

DVD VISION

5/2005

Testauszug:

"...das Bild des 31ers wirkt durch die größere Brillanz insgesamt aussagekräftiger. Die sehr gute Bildschärfe und der ausgezeichnete Kontrastumfang stärken den Eindruck eines rundherum gelungenen Bildes weiter. Die klaren, satten Farben sind ebenfalls einem positivem Gesamtergebnis zuträglich. Dass der DVD-31 keine SACDs abspielen kann, verzeiht man ihm bereits nach kurzer Zeit, wenn man ihn "live" im Einsatz erlebt hat. Der Player detailliert bei der DVD Audio-Wiedergabe ausgezeichnet, auch der brillante, lebendige Hochtonbereich und der knackige Bass sind von überdurchschnittlicher Güte. Hier merkt man das Harman einfach eine Menge von gutem Sound versteht. Die natürliche, vielschichtig aufgebaute Surroundklangkulisse bei Multichannel-Software erzeugt einen realistischen Raumeindruck mit exzellenter Tiefenwirkung..."

Fazit:

Der DVD-31 ist nur auf den ersten Blick recht teuer - wer die erstklassigen Audioeigenschaften erleben durfte, wird danach davon überzeugt sein, dass der Player für diese akustische Güte sehr fair kalkuliert ist.

Preis/Leistung: gut